Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Die meistkommentierten Facebook-Beiträge 2020

Jahresrückblick 2020: Die meistkommentierten agrarheute-Beiträge

Jahreszahlen 2020 aus Holz auf Erde mit kleinen Knospen
am Dienstag, 22.12.2020 - 12:50 (Jetzt kommentieren)

2020 war kein einfaches Jahr für die Landwirte: Unter anderem Corona, Schweinestau und Demos. Anbei eine Übersicht der meistkommentierten Beiträge auf der Facebookseite von agrarheute. Seien Sie gespannt!

Januar 2020: Illegal entsorgter Mist sorgt für Diskussion

Im Januar erregte die Meldung, dass in Rödelheim in Hessen (Schätzungen zufolge) 1.400 m³ Stallmist illegal entsorgt wurden, die Gemüter. Über 293 Kommentare machten diese Meldung zum meistkommentierten Beitrag des Monats Januar. 

Februar 2020: selbstgebauter Anhänger ohne Bremsvorrichtung

Im Februar 2020 ging es auf der agrarheute-Facebookseite mit einer kuriosen Meldung weiter: In Nordrhein-Westfalen hatte ein Verkehrsdienst einer Kreispolizeibehörde ein landwirtschaftliches Fahrzeug mit Anhänger gestoppt. Der selbstgebaute Fahrzeuganhänger wies mehrere Mängel auf, unter anderem fehlte eine Betriebserlaubnis sowie eine Bremsvorrichtung. 

Dank über 230 Kommentaren unter dem Facebookbeitrag von agrarheute ist dies der meistkommentierte Beitrag des Monats Februar.

März 2020: internationale Landwirtinnen

Im März haben wir auf agrarheute eine Collage gepostet unter dem Titel "Was Männer denken, was Frauen wollen" und "Was Frauen wirklich wollen". 

Über 2.400 Kommentare sorgen dafür, dass die im März 2020 der meistkommentierte Beitrag war. 

April 2020: Feldarbeit in Australien mit einem 65 Meter Airseeder

In einem youtube-Video zeigt ein australischer Landwirt, wie er mit einem 65 Meter Airseeder 2019 das Wintergetreide auf seinem pflanzt. 

Über 808 Kommentare wurden unter dem Beitrag hinterlassen - und somit ist dies der meistkommentierte Facebook-Beitrag im April 2020.

Mai 2020: Neuer Großtraktor - Belarus 4522

Die Meldung zum neuen Großtraktor 4522 der Marke Belarus aus Minsk sorgte mit über 220 Kommentaren dafür, dass diese Meldung auf der Facebookseite von agrarheute der meistkommentierte Beitrag im Mai 2020 wurde.

Juni 2020: China baut Schweine-Hochhäuser

Im Juni informierte unser Marktanalyst Dr. Olaf Zinke über den Bau chinesischer Schweinefarmen. Die Hintergründe des Baus und mögliche Auswirkungen auf den internationalen Schweinemarkt lesen Sie im Artikel nach.

Der Beitrag wurde auf Facebook über 130 Mal kommentiert und ist daher der meistkommentierte Beitrag im Juni 2020.

Juli 2020: Weltrekord bei der Weizenernte in Australien

Die Meldung zum australischen Weizenrekord von 17 Tonnen Weizen pro Hektar wurde im Juli 2020 über 240 mal kommentiert. Der australische Landwirt Eric Watson landete bereits zum zweiten Mal im Guinnessbuch und übertraf seinen eigenen Weltrekord aus dem Jahr 2017. 

Die Rekordmeldung ist der am häufigsten kommentierte Facebookbeitrag im Juli 2020.

August 2020: Tierhalter geben massenweise auf - Höfesterben ist die Folge

Im August 2020 schrieb unser Marktanalyst Dr. Olaf Zinke über die Zählung deutscher Tierhalter, welche das viel diskutierte Höfesterben bestätigte. 

In den Kommentaren unter dem agrarheute-Facebookbeitrag wurde miteinander diskutiert und geschrieben, daher ist dies der meistkommentierte Beitrag im August 2020.

September 2020: Schiffsunglück vor Japan

Im September 2020 kenterte ein Schiff mit 43 Besatzungsmitgliedern und ungefähr 6.000 Rindern auf dem Weg von Neuseeland nach China. Nur zwei Personen überlebten, für die weiteren Besatzungsmitglieder und alle Tiere endete die Schiffkatastrophe tödlich. 

Unter dem Artikel drückten viele Leser ihr Mitgefühl aus, man kam jedoch auch ins Gespräch und eine Diskussion bezüglich des Tiertransportes. Daher ist dies der meistkommentierte Facebookbeitrag im Monat August. 

Oktober 2020: Nottötung eines Wolfes durch die Polizei

Im Oktober berichteten wir unter anderem darüber, dass in Mecklenburg-Vorpommern ein Wolf in das Schneidwerk eines Maishäckslers geriet - er erlitt schwere Verletzungen. Nach Absprache mit einem Amtstierarzt und auf Grundlage der geltenden Rechtsvorschriften zur tierschutzgerechten Nottötung der Tiere wurde der Wolf mit zwei Schüssen aus einer Dienstwaffe eines Polizisten getötet. 

Der Beitrag sorgte auf Facebook für Diskussionen und ist daher mit über 1.300 Kommentaren der meistkommentierte Beitrag auf der agrarheute-Seite im Oktober 2020.

November 2020: Für welche Arbeiten gelten die Führerscheinklassen T und L?

Im September beantwortete Straßenverkehrsexperte Martin Vaupel in einem Interview mit Thomas Göggerle folgende agrarheute-Leserfrage: Für welche Arbeiten gelten die Führerscheinklassen T und L?

Auf Facebook äußerten sich unsere Leser zur Beantwortung der Frage - daher ist dies der am häufigsten kommentierte Facebookbeitrag im November 2020.

Dezember 2020: John Deere & Deutz-Fahr - gemeinsamer Motor

Im Dezember 2020 informierte unser Technikredakteur Thomas Göggerle auf agrarheute über die Ankündigung der Motorenhersteller Deutz AG und John Deere Power Systems. Man arbeite künftig an der Entwicklung eines Motors bis 130 kW (176 PS). 

Aus den über 470 Kommentaren unter dem meistkommentierten Beitrag im Dezember 2020 geht hervor, dass die Facebookuser bisher geteilter Meinung zur Ankündigung sind. 

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...