Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Netzschau

Die junge Chefin des Lohnunternehmens

Die 29-jährige Betriebsnachfolgerin eines Lohnunternehmens wurde mit der Kamera begleitet. Die ausgebildete Landmaschinenmechanikerin hat den Betrieb im Griff.

am Donnerstag, 30.11.2017 - 07:00

Der BLU Bundesverband Lohnunternehmen e.V. hat neue Imagefilme über das Arbeiten in Lohnunternehmen produziert. In Kurzfilmen gewähren die Hauptdarsteller Einblicke in ihren Arbeitsalltag. Sie beschreiben unter anderem ihre Aufgabengebiete und täglichen Herausforderungen im Unternehmen, so der BLU.

Betriebsnachfolgerin eines Lohnunternehmens

In einem der Filme steht die junge Chefin Katharina Lingemann im Mittelpunkt. Sie ist Betriebsnachfolgerin des Lohnunternehmens B & L Dienstleistungs- GmbH & CO KG. Für die Dreharbeiten sahen die Macher des Videos der ausgebildeten Landmaschinenmechanikerin bei der Koordination der LKW-Flotte über die Schulter. Außerdem begleiteten sie die junge Chefin ihrem eigenen LWK bei den Transport-Arbeiten für einen Landhändler.

Chefin fährt einen der sieben leistungsstarken Mähdrescher

In der Erntesaison ist die 29-jährige bei ihren Stammkunden mit einem der sieben leistungsstarken Mähdrescher unterwegs, heißt es auf dem youtube-Kanal vom Bundesverband Lohnunternehmen e.V. Wie der BLU berichtet, nimmt die selbstständige Arbeitsweise im Unternehmen Lingemann einen hohen Stellenwert ein.

Aus diesem Grund würden die Betriebsinhaber bewusst auf einen Disponenten verzichten. Das biete den Vorteil, dass die Mitarbeiter so in einem engen Kontakt zu ihren Kunden stünden und für die Organisation der Aufgaben selbst verantwortlich seien.

Mit Material von BLU, youtube.com

Mit Herz und Hand: Powerfrauen in der Landwirtschaft