Login
Die Top 3 der Woche

Klickhits: Angriff auf Landwirt, KTG-Razzia und Neonicotinoid-Verbot

Blühendes Rapsfeld
Thumbnail
Julia Eder, agrarheute
am
30.04.2018

Damit Sie nichts verpassen, stellen wir jeden Montag die meistgelesenen Artikel der vergangenen Woche für Sie zusammen. Das sind die drei Klickhits der Vorwoche.

Radfahrer bedroht Landwirt mit Steinen

Ein Radfahrer begegnete auf einem Feldweg einem Landwirt und es kam zu einem Zwischenfall: Der Radfahrer warf dem Landwirt vor, er habe ihn und seine Kinder mit Pflanzenschutzmitteln vergiftet und schlug dem 43-Jährigen die Brille von der Nase.

So ging der Angriff des Radfahrers weiter.

Bundesweite Razzia bei Ex-KTG-Chef Hofreiter

Nach der Pleite der KTG Agrar durchsuchte die Staatsanwaltschaft 19 Objekte wegen des Verdachts auf Insolvenzverschleppung. 98 Beamte waren dabei im Einsatz.

Alles zur bundesweiten Razzia bei Hofreiter.

EU verbietet Einsatz von Neonikotinoiden auf Äckern

Die EU-Staaten haben vergangenen Freitag ein Verbot für den Einsatz von Neonikotinoiden auf Äckern erlassen. Künftig dürfen die Mittel nur in Gewächshäusern angewendet werden.

Das sind die Hintergründe und Stimmen zum Neonicotinoid-Verbot.

Landwirt Bützler: Grubbern, Gülle separieren, Zäune setzen

Fahrsilo bauen
Silo abdecken
Defekte Greifschaufel
Mais in Big Packs
Strohballen auf Hänger legen
Weidezaun abbauen
Maisacker grubbern
Fendt bei der Bodenbearbeitung
LKW beim Gülle separieren
Kreiselegge in blau
Deutz auf Grünland
Deutz mit Wasserfass
Deutz mit Viehanhänger
Erster Schnitt
Auch interessant