Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Die Top-Artikel der Woche

Klickhits: Führerscheinfrage, DüV und Bußgelder, Getreide-Preissturz

Ruebenmaus_38-ID80087
am Montag, 01.02.2021 - 09:45 (Jetzt kommentieren)

Damit Sie nichts verpassen, stellen wir jeden Montag die meistgelesenen Artikel der vergangenen Woche für Sie zusammen. Das sind die Klickhits der Vorwoche.

Rüben fahren ohne Schlüsselzahl 95 im CE-Führerschein?

Über Facebook erreichte die agrarheute-Redaktion folgende Frage: Darf ich ohne die Schlüsselzahl 95 im CE-Führerschein aushilfsweise mit dem Lkw Rüben fahren? 

Straßenverkehrsexperte Martin Vaupel verrät im Artikel die Antwort und erklärt, worauf es bei land- und forstwirtschaftlichen Transporten ankommt und wann das Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz (BKrfQG) zum Tragen kommt.

Jetzt lesen: Führerschein: Darf man Rüben fahren ohne Schlüsselzahl 95?

Düngeverordnung und Bußgelder: Die Liste der Verstöße

Bis zum 31. Januar ist in vielen Gebieten das Ausbringen von Düngern verboten, sofern der Zeitraum durch die Behörde nicht mit einem anderen festgelegten Verbotszeitraum erweitert wurde.

agrarheute-Redakteur Karl Bockholt hat Ihnen eine Liste der Bußgelder bei Verstößen gegen die Düngeverordnung und das Düngegesetz zusammengestellt. Informieren Sie sich darüber, welche Ordnungswidrigkeiten Geldbußen von bis 150.000 Euro nach sich ziehen.

Jetzt lesen: Düngeverordnung: So lang ist die Liste an Bußgeldern bei Verstößen

Preiseinsturz beim Getreide: Darum stürzen die Getreidepreise

In der dritten Kalenderwoche des Jahres 2021 stürzten die Getreidepreise zunächst am Chicagoer Terminmarkt, kurze Zeit später fielen auch die Weizen-, Mais- und Sojabohnenpreise am europäischen Terminmarkt. 

Die Hintergründe für das Sinken der Weizenpreise fasst Ihnen unser Marktexperte Dr. Olaf Zinke zusammen.

Jetzt lesen: Getreidepreise: Darum stürzen die Getreidepreise so weit nach unten

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...
Auch interessant