Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Die Top-Artikel der Vorwoche

Klickhits: Jahreswechsel, mangelnde Güllefass-Sicherung, Aldis Milch

Traktor mit Weihnachtsbeleuchtung
am Montag, 04.01.2021 - 10:42 (Jetzt kommentieren)

Damit Sie nichts verpassen, stellen wir jeden Montag die meistgelesenen Artikel der vergangenen Woche für Sie zusammen. Das sind die Klickhits der Vorwoche.

Zum Jahreswechsel: viele Gesetzesänderungen für Landwirte

Unser Autor Norbert Lehmann bietet Ihnen einen umfassenden Überblick über die Gesetzesänderungen, die ab 2021 für Landwirte wichtig sind. 

Jetzt lesen: Zum Jahreswechsel viele Gesetzesänderungen für Landwirte

Gefährlicher Transport: Güllefass und Ladewagen

In Hessen kontrollierte die Polizei vergangene Woche einen Lkw, der ein Güllefass transportiere. Das Fahrzeug hatte auf dem Ladewagen ein Güllefass mit Pumpvorrichtung geladen. Es kam zu mehreren Verstößen, beispielsweise eine Überladung des Hängers um mehrere Hundert Kilogramm.

Erst nach Beseitigung der Mängel war eine Weiterfahrt möglich, hierzu wurde die Fracht umgeladen.

Jetzt lesen: Güllefass und Ladewagen: Überladung, Überbreite, mangelnde Sicherung

Aldi steigt auf deutsche Frischmilch um

Ab Mitte dieses Jahres möchte der Discounter Aldi nur noch deutsche Frischmilch verkaufen. Sowohl bei Aldi Nord als auch bei Aldi Süd soll künftig konventionelle und auch Bio-Frischmilch aus dem Innenland bezogen werden. 

Die Hintergründe des Vorhabens fasst Ihnen Norbert Lehmann zusammen und erläutert auch, wie es sich des Weiteren mit dem Butterpreis verhält. 

Jetzt lesen: Aldi steigt auf deutsche Frischmilch um

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...