Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Die Top-Themen der Woche

Klickhits: Mini-Windturbine vs. Solaranlage, Strom- und Gaspreise

Windturbine Aeromine
am Montag, 24.10.2022 - 11:00 (Jetzt kommentieren)

Damit Sie nichts verpassen, stellen wir jeden Montag die meistgelesenen Artikel der vergangenen Woche für Sie zusammen. Das sind die Klickhits der Vorwoche.

Mini-Windturbine erzeugt 50 % mehr Strom als Solaranlage

Eine Mini-Windturbine soll günstiger als Solarpaneele sein und gleichzeitig etwa 50 Prozent mehr Energie erzeugen. Gleichzeitig hat das System einen entscheidenden Vorteil gegenüber der Solarenergie: Es kann auch nachts Strom erzeugen. Läuft die Windturbine der Solaranlage den Rang ab?

Dr. Olaf Zinke hat sich die vielversprechende, neue Windkraft-Technologie angeschaut.

Gaspreise im freien Fall – volle Gasspeicher und neue Gaspolitik

Die Erdgaspreise am wichtigsten europäischen Handelsplatz TTF fielen Mitte letzter Woche auf neue Tiefstände. Ein Grund für den Preisrückgang sind umfangreiche Flüssiggas-Lieferungen (LNG), die den Europäern halfen, ihre Speicher vor dem Winter zu füllen. Außerdem hat die Kommission diese Woche eine Reihe von Vorschlägen zur Regulierung des Gasmarktes vorgelegt.

Dr. Olaf Zinke hat sich die aktuelle Gaspolitik und die Situation am Gasmarkt genauer angeschaut.

Strompreise fallen unter 20 Cent – für Stromkunden aber nicht

Am europäischen Terminmarkt (EEX) ist die Einschätzung über die erwarteten Strompreise und die künftige Versorgungslage deutlich. So kostete der Oktober die Einkäufer nur noch 168 Euro je MWh, sprich 17 Cent je KWh, und damit so wenig wie seit Monaten nicht.

Wie hoch der Strompreis im Januar 2023 werden könnte, erfahren Sie im Beitrag.

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...