Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Die Top-Themen der Woche

Klickhits: Wildschweine vertreiben, Brexit, Dürre-Insolvenzen

Wildschweine
am Montag, 25.02.2019 - 05:00

Damit Sie nichts verpassen, stellen wir jeden Montag die meistgelesenen Artikel der vergangenen Woche für Sie zusammen. Das sind die Klickhits der Vorwoche.

Wildschweine vertreiben: So geht's mit der Feldspritze

Wildschweine vom Acker zu verjagen, ist eine Wissenschaft für sich. Schon so mancher Landwirt ist daran gescheitert. Penergetic hat ein neues Mittel entwickelt, um Schwarzwild zu vertreiben und Wildschäden zu verhindern

Brexit: Landwirte zahlen die Rechnung

Der bevorstehende Brexit dürfte für heftige Turbulenzen an den Agrarmärkten sorgen. Das bestätigte auch der Deutsche Raiffeisenverband (DRV) auf seiner Bilanzpresse-Konferenz in Berlin. Egal ob es am Ende einen harten oder weichen Ausstieg gibt, die Agrarpreise dürften dank Brexit erheblich unter Druck geraten.

Dürre-Insolvenzen: Das dicke Ende kommt noch

Das extreme Dürrejahr 2018 hat die landwirtschaftlichen Betriebe wirtschaftlich schwer belastet. Wer aber davon ausging, dass sich die Zahl der Insolvenzen in der Landwirtschaft dadurch bereits 2018 sprunghaft erhöhen würde, hat sich offenbar geirrt. Viele Insolvenzen aufgrund des Dürrejahrs dürften wohl erst mit einiger Verzögerung in diesem Jahr geschehen.

Das erwirtschafteten Landwirte in den letzten drei Jahren

Auch interessant