Login
Wirtschaft

Kraft Foods erwirtschaftet mehr Gewinn

Externer Autor ,
am
10.08.2010

Bern - Der Nahrungsmittelhersteller Kraft Foods hat im zweiten Quartal 2010 sowohl Umsatz als auch Gewinn steigern können. Der Nettogewinn lag mit 937 Millionen Dollar um 13 Prozent über dem Vorjahresergebnis desselben Quartals.

Der Umsatz stieg gar um 25,3 Prozent auf 12,3 Milliarden Dollar. Das Umsatzplus entfiel mit 22,8 Prozent fast vollständig auf den Schokoladenhersteller Cadbury, welcher erst dieses Jahr von Kraft Foods übernommen worden war, wie Dow Jones Deutschland schreibt. Den Umsatz fürs gesamte Jahr schätzt Kraft Foods aber etwas tiefer ein als bei vorherigen Prognosen, weil in den USA zurzeit ein starker Preiskampf tobt. (lid)

Auch interessant