Login
Tagung

KTBL-Tage 2017: Was, Wann, Wo?

Logo des KTBL
Thumbnail
Anke Fritz, agrarheute
am
16.03.2017

In der kommenden Woche finden in Berlin die KTBL-Tage 2017 statt. Knapp 300 Gäste werden erwartet.

In wenigen Tagen beginnt die die KTBL-Fachtagung „Zukunft der deutschen Nutztierhaltung“ in Berlin. Damit Sie nichts verpassen, haben wir die wichtigsten Fakten für Sie zusammengestellt.

Wann finden die KTBL-Tage statt?

In diesem Jahr finden die KTBL-Tage vom 21. und 23. März 2017 in Berlin statt. Die Tagung stößt auf reges Interesse, es werden knapp 300 Gäste erwartet. Damit ist die Tagung ausgebucht.

Wo finden die KTBL-Tage statt?

Die Tagung findet im Andel'S Berlin in der Landsberger Allee 106 in 10369 Berlin statt. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, benötigen Sie eine Umweltplakette.

Das gilt auch für ausländische PKWs. Die Umweltplakette muss sichtbar an der Frontscheibe befestigt werden.

Was sind die Themen der KTBL Tagung?

Die öffentliche Tagung beginnt am 22. März 12:30 Uhr. Die Bergüßung übernimmt  Prof. Dr. Thomas Jungbluth Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft e. V., Darmstadt.

Highlight am 2. Tagungstag ist unter anderem die Auszeichnung der Preisträger in den Sektionen Milchvieh - Mastschwein - Legehennen des Ideenwettbewerb „Stall der Zukunft“

Das Programm dreht sich um die Frage: Welche Entwicklungsperspektiven hat die landwirtschaftliche Nutztierhaltung am Standort Deutschland?

Reinigung der Abluft im Schweinestall: Das sollten Sie beachten

Auch interessant