Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Ausreißer

Kuh ausgebüxt: Hubschraubereinsatz und Autobahnsperrung

Holsteinkuh auf Weide
am Dienstag, 22.11.2016 - 13:00 (Jetzt kommentieren)

Eine Kuh löste in Nordrhein-Westfalen am Sonntag eine großangelegte Polizeiaktion aus. Wegen dem Tier wurde eine Autobahn gesperrt und ein Hubschrauber eingesetzt.

In der Nacht zu Sonntag gelang es einer ausgebüxten Kuh im nordrhein-westfälischen Bocklemünd bei Köln, zahlreichen Polizeibeamten wegzulaufen. Zeitweise musste die Bundesautobahn 1 gesperrt werden. Auch ein Hubschrauber wurde eingesetzt. Erst viele Stunden später konnte das Rind eingefangen werden.

Notruf meldet "braun bekleideten Verdächtigen"

Gegen 2 Uhr nachts meldete ein besorgter Bürger über Notruf 110 einen "braun bekleideten Verdächtigen", der auf die Autobahn A1 gelaufen war, so die Beamten. Die sofort alarmierten Polizisten fanden die Ausreißerin auf dem Seitenstreifen der Autobahn.

Kuh reagiert aggressiv auf Polizei

Trotz mehrerer Versuche ließ die Kuh keinen an sich heran. Sie habe laut Polizeiangaben sehr aggressiv auf die Beamten reagiert. Der mittlerweile ebenfalls eingetroffene Landwirt habe sogar vor einem Angriff des Tieres gewarnt. Schließlich sprang das Rind über die Leitplanke und lief die Böschung herunter.

Hubschrauber sucht nach entlaufener Kuh

Selbst die Unterstützung eines Hubschraubers bei der Suche nach dem Rind brachte nicht den gewünschten Erfolg, berichtet das Polizeipräsidium Köln. Zuvor beschäftige die Kuh die Polizei bereits am frühen Abend, als sie durch die Gegend lief. Die ausgebüxte Dame versteckte sich offenbar bis zu ihrem Ausflug auf die Autobahn.

Landwirt konnte Kuh einfangen

Die Suchmaßnahmen wurden bei Tageslicht fortgesetzt, bis die Kuh am Sonntagnachmittag erneut entdeckt wurde. Den herbeigerufenen Polizeikräften sei es laut "Kölner Rundschau" dann gelungen, das Tier zu beruhigen. Der Landwirt konnte die Kuh schließlich mithilfe der Polizeibeamten die Kuh einfangen und in den Stall zurückführen. 

Mit Material von Polizeipräsidium Köln, Kölner Rundschau

Landleben: Das sind die schönsten Userbilder

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...