Login
Die Topthemen aus unserer Community

Kuhfladen bei Amazon, Zweischichtenpflug und Mais ohne Düngung

Matthias Ludwig
am
15.01.2016

Welche Vorteile hat ein Pflug mit Tiefenlockerer? Darf man Mais zur Hege auf Brachflächen anbauen? Und Amazon verkauft jetzt Kuhfladen!

Zweischichtenpflug - eine Alternative zum Pflug?

fleckviehfan94 fragt: "Hat jemand Erfahrungen mit einem Zweischichtenpflug, wie ihn Gassner immer noch anbietet? Hierbei wird der Boden bis auf 15 cm gewendet und bis auf 30 cm gelockert. Ich würde ihn interessant finden, da ich nicht auf wendende Bodenbearbeitung verzichten will, jedoch das Bodenleben nicht so stark gestört wird als wenn der Boden im gesamten Bearbeitungshorizont gewendet wird."

Hirschtreiber antwortet: "Die Geschichte ist alt aber bewährt und ich kenne etliche Öko-Kollegen die solche Pflüge benützen. Wichtig ist, dass der Boden tiefgründig genug ist sonst wirst mit dem Scherbolzen wechseln nicht mehr fertig."

Alphaap ist allerdings der Meinung: "Hab im Juli n Gassner Schälpflug gekauft, ohne Lockerer. Ich denke, dass dieses ganze "Gelockere" Blödsinn ist. Im Endeffekt kannst Du mit keinem Gerät so tief, wie es z.B. die Rübe gern hätte (wurzelt bis zu 2m tief). Also musst Du so oder so den Teil unter dem Pflug i.O. halten und gut lebend verbauen. Lieber flach Pflügen und mit Fruchtfolge und Zwischenfrüchten tief ackern!"
Zweischichtenpflug - eine Alternative zum Pflug ?

Mais auf Brachfläche anbauen ohne Düngung

Frontlader braucht Hilfe bei diesem Thema: "Ich bin kein Landwirt sondern Jäger und kenne mich deshalb auch mit folgendem nicht aus: Wir haben bei uns im Revier ein Feld, das der Landwirt Brach liegen lassen will und Subventionen bekommen will. Wir möchten auf dem Feld Mais anbauen, müssen dafür aber glaub 3x spritzen. Wenn dort gedüngt wird, bekommt der Landwirt aber keine Subventionen mehr. Darf dort Mais angebaut werden, ohne ihn zu Düngen, damit der Landwirt seine Subventionen bekommt? Wächst der Mais überhaupt ohne Düngung? Und wieviel Geld bekommt der Landwirt dafür? / Wieviel müssten wir ihm als Ausgleich zahlen ?

bertl69 meint: "Beim zuständigen Landwirtschaftsamt bist Du mit Sicherheit besser aufgehoben mit Deinen Fragen... Du wirst auf der Brache auch net spritzen dürfen und keine Biomasse wegfahren dürfen (was Du wahrscheinlich eh net willst). Ohne Düngung wächst der Mais auch, halt viel schlechter. Aber mit Sicherheit um Deinen Anforderungen zu genügen (Äsung und Deckung). Gegen das Unkraut würd ich mir um einen Biobauern bemühen, der macht mechanische Unkrautbekämpfung, das müsste erlaubt sein.

Auch Andi24 ist der Meinung: "Bei den "Rechtlichen Fragen wegen den Subventionen" fragst du am besten im zuständigen Landwirtschaftsamt nach. Die müssten es wissen ob man es machen kann. Allso einfach nachfragen und schriftlich geben lassen was erlaubt ist und was nicht.
Mais anbauen ohne Düngung

AMAZON verkauft Kuhfladen: "Aus Sch... Gold machen"!

HessenFleckvieh stellt den neuen Verkaufsschlager von Amazon India vor: "Andere Länder, andere Sitten: In Indien werden jetzt trockene Kuhfladen (=Mist) online gehandelt, und der Absatz läuft gut! Vielleicht tun sich in einem globalen Markt auch für uns neue Märkte auf? Hier der Link dazu: [www.amazon.in]"

altilla meint: "In Indien trinkt man auch Kuhurin als Heilmittel. Wir werden nicht alles, was es in anderen Ländern gibt, bei uns einführen können."

Darauf  schreibt HessenFleckvieh: "Grundsätzlich wird in Indien Kuhdung sehr wohl zum Heizen getrocknet, irgendein Sinn müssen die Kühe ja haben, wenn man sie schon nicht essen darf. Die Angebote von Amazon India beziehen sich aber auf "rituelle Scheiße", das riecht wohl in manchen Götternasen sehr lecker....dann ist mir unser Weihrauch doch lieber!"
AMAZON verkauft Kuhfladen: "Aus Sch... Gold machen"!

Deutsche Meisterschaft im Leistungspflügen

Auch interessant