Login
Diebstahl

Kuhglockenklau auf Tiroler Weiden

Kuhglocke
am Dienstag, 27.08.2019 - 09:44

Immer wieder entwenden unbekannte Diebe die Kuhglocken von Weidetieren im Tiroler Zillertal.

Seit Anfang August beklagen Milchbauern in der Tiroler Region Zillertal immer wieder, dass Unbekannte die Kuhglocken ihrer Weidekühe stehlen. Am Samstag kam es zu einem erneuten Vorfall auf einer Weide im Gemeindegebiet von Mayrhofen, meldet die Nachrichtenagentur APA.

Tierschutzaktion oder Souvenir?

Drei Kühen wurden die Glocken samt Trageriemen vom Hals genommen. Die Weide lag an einer befahrenen Staße, die zu mehreren Ausflugszielen führt, berichtete die Polizei. Ob es sich bei den Diebstählen um eine Tierschutzaktion oder um Touristen handelt, die sich ein Souvenir mitnehmen, bleibt Spekulation. Der Schaden wird auf einen dreistelligen Eurobetrag geschätzt. Der Wert einer Glocke liegt schätzungsweise bei rund 500 Euro.

Mit Material von APA

6 Tipps zur effektiven Weidehaltung: Das können Sie tun