Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Kurios, extrem, spannend: Das waren die Top-News

case-magnum-enthüllung
am Montag, 18.03.2019 - 05:00

Neuer Case IH Magnum enthüllt, extreme Dürre, extreme Kälte und die Trecker-Babes: Diese Top-News vom Februar sollten Sie nicht verpassen.

Es kursierten Fotos und Video im Netz. In den USA lüftete Case IH Mitte Februar sein Geheimnis und enthüllte den Magnum im neuen Design. Das sind die ersten Fotos des neuen Großtraktors.

Case IH Magnum 2020: Erste Detailfotos des neuen Traktors

Wildschweine vertreiben: So geht's mit der Feldspritze

Wildschweine vom Acker zu verjagen, ist eine Wissenschaft für sich. Schon so mancher Landwirt ist daran gescheitert. Penergetic hat ein neues Mittel entwickelt, um Schwarzwild zu vertreiben und Wildschäden zu verhindern.

USA: Extreme Kältewelle bringt Farmer in Not

Die Temperaturen sind Anfang Februar in einigen Bundesstaaten im Mittelwesten zeitweise bis auf minus 40 Grad gefallen. Das ist der Punkt, an dem die Temperaturen in Fahrenheit und Celsius konvergieren.

Cargill, einer der weltweit größten Getreidehändler hatte einige seiner Anlagen wegen der extremen Kälte zeitweise geschlossen, sagte Firmensprecherin April Nelson vor US-Medien.

Auch Archer-Daniels-Midland, der größte Maisverarbeiter, hat aufgrund der Polarkälte einige Getreidesilos im Mittleren Westen dicht gemacht und einige Transportrouten verändert, sagte Jackie Anderson, eine Sprecherin von ADM. Auch Farmer brachte die extreme Kältewelle in Not ...

Dürre: 1.300 Rinder umringen Wasser-Tank

1.300 Rinder scharen sich nach einem 245 km Marsch um das lebensspendende Nass. Ein Video aus Australien zeigt beeindruckende Aufnahmen.

Neue TV-Serie: Die "Trecker Babes"

Da die Dokureihe "Trucker Babes - 400 PS in Frauenhand" auf Kabel eins Woche um Woche gute Quoten einfährt, startete der Sender am 3. März eine weitere Powerfrauen-Serie: die "Trecker Babes".

Die Dokumentation begleitet Frauen bei ihrem Arbeitsalltag in einer vermeintlichen Männerdomäne. Sie alle sitzen beruflich hinter dem Steuer eines Traktors oder Baggers - von der Landwirtschaft bis hin zu diversen Baustellen. 

Vorerst habe man zwei Ausgaben der "Trecker Babes" produziert, die am 3. und 10. März zur besten Sendezeit zu sehen waren. Ob die Serie eine Zukunft hat, ist jedoch nicht Gewiss: swp.de zufolge erreichte man mit der Ausstrahlung vom 10. März lediglich 0,93 Millionen Zuschauer (2,7 Prozent Einschaltquote). 

Powerfrauen: Landwirtschaft ist ihre Leidenschaft