Login
Diebstahl

Kurios: Misthaufen mit Spezialwürmern gestohlen

Misthaufen im Herbst
Thumbnail
Eva Eckinger, agrarheute
am
07.11.2016

Diebesgut der etwas anderen Art erbeuteten unbekannte Täter vergangene Woche in Rheinland-Pfalz. Sie stahlen einen Misthaufen von einer Weide.

Wie das Polizeipräsidium Mainz mitteilt, kam es vom 3. auf den 4. November bei Jugendheim in Rheinland-Pfalz zum Diebstahl eines Misthaufens. Zuvor hatten die unbekannten Täter in der Nähe eines Pferdehofes den elektrischen Weidezaun unberechtigt geöffnet.

Mit Traktor Misthaufen von Weide gestohlen

Anschließend befuhren der oder die Täter nach Spurenlage mit einem kleinen Traktor die Weide und entwendeten einen Misthaufen. Dieser enthielt nach Aussage der 20-jährigen Geschädigten spezielle Würmer und sollte als Humus verkauft werden, berichtet die Polizei.

Eventuelle Hinweise sollten an die Polizei Mainz-Lerchenberg unter der Telefonnummer 06131/654310 gemeldet werden.

 

Mit Material von Polizeipräsidium Mainz

Heißer Kalender: Das sind die Alpengirls 2017

Model posiert vor Alpenpanorama
Frau schaukelt auf Schaukel über Wiese
Model posiert neben einer Holzhütte
Model posiert im Wald
Auch interessant