Login
Politik national

Landjugend: Neue BDL-Vorsitzende

von , am
03.05.2012

Scharbeutz - Die neue Vorsitzende des Bundes der Deutschen Landjugend (BDL) heißt Magdalena Kliver. Die 24-jährige Saarländerin tritt in die Fußstapfen von Katrin Biebighäuser, die nicht mehr kandidierte.

Magdalena Kliver zur neuen Landjugend-Vorsitzenden gewählt. © BDL
Nach drei Jahren als stellvertretende BDL-Vorsitzende wird Magdalena Kliver nun den Verband an der Seite von Matthias Daun führen.
 
"Mein Ziel ist es, die Ausbildung in den grünen Berufen und deren Image zu verbessern. Vor allem aber möchte ich mit euch den Verband voranbringen und mich weiter dafür stark machen, dass junge Menschen auch in Zukunft auf dem Land leben können und wollen", versprach die junge Landwirtin den Delegierten der Bundesmitgliederversammlung in Schleswig-Holstein.

Neu im BDL-Vorstand ist Tobias Schubotz

Das neue Gesicht im Vorstand des größten Jugendverbandes im ländlichen Raum gehört Tobias Schubotz. Der Vorsitzende der Landjugend Sachsen-Anhalt engagiert sich seit Jahren jugendpolitisch auf Bundesebene. Diese Arbeit will er im Bundesvorstand fortführen. Dem Landwirt, der in Bernburg im Masterstudiengang "Food and Agribusiness" studiert, liegt besonders die Zusammenarbeit mit den Landesverbänden in den neuen Bundesländern am Herzen. "Diese möchte ich intensivieren", so der 31-jährige. Damit folgt er auch inhaltlich Andreas Pförtner, der den Bundesvorstand verließ.

Gute Arbeit geleistet und wiedergewählt

Die Delegierten aus dem gesamten Bundesgebiet waren mit der Arbeit ihres Vorstands sehr zufrieden. Nicht anders lassen sich auch die Wahlergebnisse für die alten neuen BDL-Vorstandsmitglieder erklären. Mit überwältigender Mehrheit wiedergewählt wurden: Matthias Daun als Bundesvorsitzender, Thomas Huschle als Stellvertreter sowie Kathrin Funk als Stellvertreterin.
Auch interessant