Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Straftat

Landmaschinen im Wert von 200.000 Euro gestohlen

Aufnahme von einem grünen Teleskoplader von Claas
am Donnerstag, 01.10.2020 - 09:29 (Jetzt kommentieren)

Zu einem besonderes schweren Diebstahl kam es am Wochenende in Niedersachsen. Entwendet wurden zwei hochwertige Landmaschinen von Claas.

Wie die Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg berichtet, kam es kürzlich in einem Landmaschinen-Handel Am Nordbruche 8 in Steimbke in Niedersachsen zu einem besonders schweren Fall des Diebstahls.

Unbekannte Täter sind am Samstag gegen 17 Uhr in das Betriebsgelände eingedrungen und haben zwei hochwertige Landmaschinen der Marke "Claas" entwendet.

Traktor und Teleskoplader von Claas gestohlen

Ein grüner Traktor mit roten Felgen von Claas steht auf einem Hof

Die Fahrzeuge sind beide hellgrün lackiert, haben rote Felgen und fungieren als Ackerschlepper beziehungsweise Teleskoplader. Entwendet wurden ein Claas Scorpion 741 sowie ein Claas Arion 510. Sie haben einen Gesamtwert von circa 200.000 Euro, wie die Polizei meldet.

Die Täter entnahmen dem umfriedeten Gelände Zaunelemente und bewegten die Fahrzeuge über mehrere Äcker in Richtung B 214. Kurz hinter Glashof in Fahrtrichtung Wendenborstel verliert sich die Spur auf der Bundesstraße.

Polizei sucht Landmaschinen-Diebe

Die Polizei bittet unter der Telefonnummer 05021-97780 um Hinweise aus der Bevölkerung:

  1. Wer hat am Samstag gegen 17 Uhr verdächtige Personen bei der Landmaschinen GmbH wahrgenommen?
  2. Wer hat nach 17:12 Uhr Personen in Verbindung mit den Fahrzeugen beziehungsweise die auffälligen Fahrzeuge im Bereich Glashof/Wendenborstel und Umgebung gesehen?
  3. Die Fahrzeuge sind möglicherweise abtransportiert worden: Wer hat am Samstag einen Tieflader oder ähnliches im Bereich Glashof festgestellt?
Mit Material von Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...