Login
Polizeibericht

Landwirt attackiert Hygienekontrolleur mit Gabelstapler

Gabelstapler
am
05.03.2019

Mit rabiaten Mitteln versuchte ein Landwirt, einen Hygieneinspekteur von seinem Hof zu verjagen. Jetzt droht ihm ein Verfahren wegen des Angriffs.

Am vergangenen Donnerstag wollte ein Hygieneinspekteur den Hof eines Bauern in der Gemeinde Altmannstein (zwischen Ingolstadt und Regensburg) überprüfen.

Der Landwirt war darüber hochgradig erbost. Zunächst beschränkte er sich auf Beschimpfungen und Beleidigungen. Als sich der Kontrollbeamte davon nicht abschrecken ließ, schlug der Landwirt nach ihm und setzte sich schließlich auf seinen Gabelstapler, um direkt auf den Inspekteur zuzufahren. Der konnte sich nur durch einen Sprung auf die Seite retten, berichtet die zuständige Polizeidienststelle Beilngries.

Jetzt beschäftigt die aus dem Ruder gelaufene Hygieneüberprüfung nicht nur das Landratsamt, sondern auch die Justiz.

Mit Material von Donaukurier
Auch interessant