Login
Gefährlicher Fund

Landwirt findet aktive Splitterbombe

Pflügen im Nebel
Thumbnail
Eva Eckinger, agrarheute
am
27.09.2016

Bei Feldarbeiten stieß ein Landwirt in Baden-Württemberg auf eine gut erhaltene und vollständige Splitterbombe. Die Polizei warnt: Es sei mit weiteren Funden zu rechnen.

Wie das Polizeipräsidium Tuttlingen berichtet, ist ein Landwirt bei Bad Dürrheim bei Feldarbeiten auf eine Splitterbombe gestoßen. Er verständigte am Freitagvormittag umgehend die Polizei.

Der von den Beamten unverzüglich herbeigerufene Kampfmittel-Beseitigungsdienst entschärfte die amerikanische Bombe aus dem zweiten Weltkrieg noch am selben Tag.

Im Paket abgeworfen, Maßnahmen notwendig

Der Sprengkörper war laut Einschätzung der Experten vollständig und noch gut erhalten. Sie wiesen zudem darauf hin, dass mit weiteren Funden zu rechnen ist, weil solche Bomben damals im Paket zum Abwurf kamen.

Die Stadtverwaltung Bad Dürrheim ist informiert, notwendige Maßnahmen sind und werden noch veranlasst, meldet das Polizeipräsidium Tuttlingen.

Quelle: Polizeipräsidium Tuttlingen

Jungbauernkalender 2017: Die Motive der Österreicherinnen

Frau mit Landtechnik
Frau mit Ketten
Frau bei Waldarbeit
Frau mit Weinkisten
Frau in Käserei
Frau mit Vogelstrauss
Auch interessant