Login
Polizei berichtet

Landwirt findet bei Maisernte Diebesgut

Diebesgut
Thumbnail
Eva Eckinger, agrarheute
am
19.10.2016

Bei Häckselarbeiten verfing sich im Mähwerk eines Landwirtes aus Nordrhein-Westfalen plötzlich ein Gegenstand. Er war auf wertvolles Diebesgut gestoßen.

Wie die Polizei Minden-Lübbecke berichtet, hat ein Landwirt bei Espelkamp in Nordrhein-Westfalen in seinem Feld wohl wertvolles Diebesgut entdeckt. Bei Erntearbeiten fand er vor knapp zweieinhalb Wochen, versteckt in einem Maisfeld, drei Motorsägen und ein Fahrrad. Die Polizei geht davon aus, dass es sich bei den Gegenständen um Diebesgut handelt.

Gegenstand im Mähwerk des Häckslers

Polizisten der Wache Espelkamp wurden am Samstag, den 01. Oktober, gegen 15.20 Uhr zu einem Maisfeld gerufen, so die Beamten. Hier hatte ein auf dem Acker tätiger Fahrer eines Häckslers plötzlich in seinem Mähwerk einen Gegenstand bemerkt. Als der Mann den Schaden begutachtete, entdeckte er eine der Motorsägen.

Anschließend wurden auf dem Feld zwei weitere Sägen und ein hochwertiges Fahrrad gefunden.

Drei Stihl-Motorsägen und ein Panther-Rad

Stihl Motorsägen

Im Detail handelt es sich um drei Motorsägen der Marke Stihl sowie ein schwarz-weißes Fahrrad der Marke Panther, Pro XR 111.

Die Eigentümer der Gegenstände ließen sich bisher nicht ausfindig machen. Die Ermittler konnten sie keinem konkreten Einbruch oder anderweitigen Diebstahl zuordnen.

Hinweise auf rechtmäßige Besitzer

Daher wenden sich die Polizei nun an die Öffentlichkeit. Hinweise auf die Herkunft und die rechtmäßigen Besitzer der Sägen und des Fahrrades werden von den Beamten des Lübbecker Kriminalkommissariates unter 05741-2770 erbeten.

Quelle: Polizei Minden-Lübbecke

Heiß, Heißer,´Heiße Kartoffel`: Die Kalendermotive 2017

Jungbäuerin
Kartoffelkönigin 2016
Frau mit Kartoffelsäcken
liegende Frau
Frau mit Korb
Frau im Feld mit Regenschirm
Frau im Kartoffelfeld
Frau beim Kartoffelputzen
Frau auf Traktor
Frau mit Kartoffelkiste
Frau im Garten
Frau in der Werkstatt
Frau liegt auf Kartoffeln
Auch interessant