Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Rettung

Landwirt rettet Autofahrer das Leben

Verkehrsunfall im Winter
am Mittwoch, 16.11.2016 - 07:00 (Jetzt kommentieren)

Ein Schweizer Landwirt hat vergangene Woche einem Autofahrer wohl das Leben gerettet. Den nächtlichen Verkehrsunfall hatte zuerst niemand bemerkt.

Wie die Kantonspolizei Obwalden (Kapo OW) berichtet, war es am vergangenen Mittwochabend zu einem Unfall bei Stalden in der Schweiz gekommen. Dabei stürzte ein Auto aus bisher unbekannten Gründen in einen Straßengraben, das Fahrzeug überschlug sich und kam mit der Front nach unten auf dem Dach liegend zum Stehen.

Der Autofahrer wurde dabei eingeklemmt und verletzte sich.

Landwirt wird zum Lebensretter

Den Unfall hatte jedoch niemand bemerkt, wie die Zeitung Blick berichtet. Bis ein Landwirt, der mit seinem Enkelkind gerade auf dem Heimweg von einer Tierfütterung gewesen sei, das Licht im Graben bemerkte. Er verständigte umgehend die Polizei.

Schafzüchter von Landwirt gerettet

Die vom Landwirt alarmierten Rettungskräfte bargen den Verunfallten, laut Obwaldner Zeitung ein Schafzüchter aus der Region, und flogen ihn ins Krankenhaus. Ein Lastwagen musste das stark beschädigte Auto mit einem Kran bergen.

Mit Material von Kapo OW, Blick.ch

Landleben: Das sind die schönsten Userbilder

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...