Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Feuer im Motorraum

Landwirt zieht brennenden Traktor aus Wirtschaftsgebäude

Die Feuerwehr löscht einen brennenden Traktor bei Nacht
am Mittwoch, 16.11.2022 - 10:53 (Jetzt kommentieren)

In Kärnten ging ein Traktor im Wirtschaftsgebäude eines Bauernhofes aus bislang unbekannter Ursache plötzlich in Flammen auf. Der Landwirt handelte schnell.

Wie die Freiwillige Feuerwehr Wölfnitz/Klagenfurt berichtet, kam es am Montag zu einem schweren Maschinenbrand auf einem Bauernhof in Großbuch in Klagenfurt am Wörthersee in Kärnten in Österreich.

Aus unbekannter Ursache begann der Motorraum eines in einem Gebäude des landwirtschaftlichen Betriebs abgestellten Traktors zu brennen. Der Landwirt handelte schnell.

Motor des Traktors fängt Feuer: Landwirt löscht Brand

Der abgestellte Traktor fing am Montag um 20:10 Uhr in einem Wirtschaftsgebäude des landwirtschaftlichen Anwesens in Großbuch aus unbekannter Ursache im Bereich des Motors Feuer, erklärt die Landespolizeidirektion Kärnten. Mit einer zweiten Landmaschine zog der 57-jähriger Bauer den brennenden Traktor aus dem Gebäude und konnte so ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude verhindern.

Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr konnte der Mann den Brand selbständig löschen.

Mit Material von Freiwillige Feuerwehr Wölfnitz/Klagenfurt, Landespolizeidirektion Kärnten

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...