Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Frontlader zum Salut erhoben

Landwirte erweisen Queen letzte Ehre mit Traktoren

Britische Landwirte erwiesen der verstorbenen Queen Elizabeth mit einem Spalier aus Traktoren am Sonntag in Schottland die letzte Ehre.

am Montag, 12.09.2022 - 10:00 (1 Kommentar)

Als der Sarg der Königin am Sonntag in Schottland von Balmoral nach Edinburgh gebracht wurde, bildeten mehrere farbenfrohe Traktoren eine Ehrengarde.

Tausende von Menschen säumten am Sonntag die Strecke und viele warfen dem Wagen Blumen zu, als er vorbeifuhr. Der Trauerzug passierte auch Dutzende von Traktoren auf beiden Seiten der Straße, von denen einige ihre Frontlader zum Salut erhoben hatten.

Landwirtschaftsministerium gibt in Trauerzeit keine Pressemitteilungen heraus

Auch das britische Landwirtschaftsministerium DEFRA (Department for Environment, Food and Rural Affairs) beteiligt sich an der nationalen Ehrerweisung. Ein Sprecher sagte, dass die Behörde "während der Trauerzeit keine Erklärungen/Pressemitteilungen abgeben wird".

Der Sarg wird nun 24 Stunden lang in der St. Giles's Cathedral in Edinburgh verbleiben. Anschließend wird er nach London geflogen, wo er vor ihrer Beerdigung am Montag, dem 19. September, aufgebahrt wird.

Mit Material von itv.com, defra, gov.uk

Kommentar

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...