Login
Politik international

Landwirtschaftsminister tritt zurück

von , am
10.09.2009

Bratislava - Der slowakische Landwirtschaftsminister Stanislav Becik hat am gestrigen Mittwoch seinen Rücktritt bei Staatspräsident Ivan Gasparovic eingereicht.

© moonrun/Fotolia

Das teilte der Präsidentensprecher laut APA mit. Becik war bereits der dritte Landwirtschaftsminister in der seit Mitte 2006 laufenden Legislaturperiode.

Nachfolger von Becik soll Vladimir Chovan, bisher Chef der Landwirtschafskammer, werden. Das Agrarministerium steht laut Koalitionsvertrag der Bewegung für eine Demokratische Slowakei (HZDS), einem der beiden Juniorpartner der linksgerichteten Smer-Partei von Premier Fico, zu. HZDS-Chef, Ex-Premier Vladimir Meciar hatte sich laut Kommentatoren mit Becik unzufrieden gezeigt, weil dieser angeblich "in der Forstwirtschaft den Leuten der Smer die Präferenz gab ".

Becik entgegnete, er sei bei der Postenvergabe nach Qualifikationen gegangen, nicht nach Parteizugehörigkeit. (aiz)

Auch interessant