Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Binnen weniger Tage

Maisernte: Häcksler durch Sabotage erneut schwer beschädigt

Ein Maishäcksler bei der Maisernte auf einem Feld
am Mittwoch, 06.10.2021 - 10:03 (Jetzt kommentieren)

In Schleswig-Holstein ist es binnen weniger Tage erneut zu einer Sabotage im Maisfeld gekommen. Dabei wurde ein Maishäcksler schwer beschädigt.

Wie die Polizeidirektion Itzehoe berichtet, ist es in Heide in Schleswig-Holstein binnen weniger Tage bereits zum zweiten Mal zu einer Sachbeschädigung an einem Maishäcksler gekommen.

Die Beamten suchen nun nach Zeugen, die Hinweise auf Täter, der Eisenstangen in einem Feld ausbrachte, geben können.

Metallstangen in Maisfeld: Häcksler beschädigt

Am Montag meldete sich ein Landwirt bei der Polizei, um mitzuteilen, dass ein Unbekannter in einem abzuerntenden Feld im Bereich der Hamburger Straße, dem Landgrabenweg und der L316 Metallstangen an Maispflanzen befestigt hatte.

Im Rahmen der Mäharbeiten gerieten diese in das Schneidwerk und beschädigten die Mechanik oder zerstörten es möglicherweise komplett.

Sabotage im Mais: Schaden noch unklar

Bereits am vergangenen Freitag war es zu einer vergleichbaren Tat gekommen, die Höhe des Gesamtschadens ist noch unklar.

Zeugen, die Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge, die sich im Bereich des Tatortes aufgehalten haben, geben können, sollten sich bei der Polizei in Heide unter der Telefonnummer 0481-940 melden.

Millionenschäden durch Sabotagefälle bei der Maisernte

Immer wieder kommt es während der Maisernte zu schweren Sabotagefällen, wie agrarheute schon mehrfach berichtete. Meist werden Metallstangen oder -teile in den Feldern versteckt.

So verursachten die oftmals unbekannt bleibenden Täter in den letzten Jahren Schäden in Millionenhöhe. Neben dem finanziellen Aspekt kann solch ein Anschlag jedoch auch schwerwiegende gesundheitliche Folgen für Landwirte und ihre Mitarbeiter haben.

Mit Material von Polizeidirektion Itzehoe


Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...