Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Hofheld-Blog der Woche

Wie man als Landwirt Verbraucher offline begeistert

Hofheld-Leo-Feldschilder
am Mittwoch, 10.06.2020 - 05:00 (Jetzt kommentieren)

Auf Hofheld berichtet Landwirt und Blogger Leo Rösel, wie er abseits der sozialen Medien Öffentlichkeitsarbeit betreibt.

Ackerbauer und Energielandwirt Leo Rösel liegt die Öffentlichkeitsarbeit besonders am Herzen - online wie offline. Weil aufgrund von Corona Vortragsveranstaltungen und Agrarscout-Einsätze abgesagt wurden, hat er sich in letzter Zeit vor allem auf die Aufklärung in den sozialen Netzwerken konzentriert. Bei einem Gespräch mit einem älteren Herrn am Feldrand wurde dem Landwirt jedoch bewusst, dass er dabei eine Zielgruppe ganz aus den Augen verloren hat. Nämlich die, die nicht im Internet unterwegs ist.

Um das zu ändern, hat sich der Junglandwirt einiges einfallen lassen, um die Tagestouristen aus der Metropolregion Nürnberg, die tagtäglich an seinen Feldern und seiner Hofstelle vorbeiwandern und -radeln, aufzuklären. Was genau, das zeigt er in seinem neuesten Blog auf dem Junglandwirteportal Hofheld.

Schau ins Feld: So werben Praktiker für den Pflanzenschutzeinsatz

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...