Login
Unfall

Mann von Traktor überrollt - und nach Hause gefahren

Traktorrad
am
12.08.2019

Im Rhein-Neckar-Kreis wurde ein Landwirt vom eigenen Traktor überrollt. Statt ärztliche Hilfe zu suchen, fuhr er schwer verletzt nach Hause.

Beim Versuch, einen Hänger an seinen Traktor zu koppeln, ist am vergangenen Samstag ein 72-jähriger Mann in Oftersheim im Rhein-Neckar-Kreis (Baden-Württemberg) unter ein Hinterrad der Zugmaschine gekommen. Der Traktor war aus noch ungeklärten Gründen zurückgerollt.

Trotz der schweren Verletzungen fuhr der Mann zunächst mit dem Traktor nach Hause und unternahm auch dort nichts, um ärztliche Hilfe zu bekommen, teilte ein Sprecher der Polizei am Sonntag mit.

Erst gegen Abend, fast neun Stunden nach dem Unfall, rief seine Frau den Notdienst, weil die Schmerzen ihres Mannes immer weiter zunahmen. Der Verunglückte wurde umgehend ins Krankenhaus gebracht.

Die Polizei Schwetzingen hat Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen.

Mit Material von Polizeipräsidium Mannheim
Auch interessant