Login
Dorf und Familie

Mist! Traktor-Anhänger kippt samt Ladung auf Pkw

Externer Autor
am
28.04.2015

Eine scharfe Kurve ist einem JCB-Gespann zum Verhängnis geworden. Die Folge: ein zerstörter PKW sowie eine Wagenladung Mist auf der Straße.

Neben Fahrzeugtrümmern musste die Feuerwehr am Samstag in Neviges in Nordrhein-Westfalen auch noch etwas anderes von der Straße räumen. Am Nachmittag war es dort nämlich zu einem etwas ungewöhnlichen Unfall gekommen. Ein Landwirt aus Velbert befuhr mit seinem gelben JCB Fastrac inklusive großem Einachsanhänger die Bernsaustraße.
 
Aus Kuhlendahl kommend fuhr er in Richtung Innenstadt, wie die Polizei Mettmann berichtet.  Jedoch geriet der Anhänger, der mit frischem Mist und Abfällen beladen war, schon vor der Unfallstelle deutlich ins Schwanken, so Passanten.

Traktorgespann fiel auf Renault

Als der 53-Jährige mit seiner Zugmaschine am alten Bahnhof schließlich eine scharfe Linkskurve nehmen wollte, kam es zum Unfall. Der schwer beladene Anhänger kippte um und der Mist verteilte sich über die Straße. Doch damit nicht genug. Der Hänger traf samt Ladung einen roten Renault Kangoo. Der Fahrer des PKWs, ein 32-Jähriger aus Wülfrath, hatte nur kurz am Straßenrand gehalten, um Passanten nach dem Weg zu fragen.

Hänger schleudert PKW meterweit nach vorne

Der starke Aufprall im Heckbereich fügte dem Renault starke Beschädigungen zu und schleuderte ihn mehrere Meter nach vorne, so die Polizei Mettmann. Dann kollidierte er schließlich mit einem Verkehrsschild, knickte dies um und blieb stehen.
 
Fahrer und Beifahrer des Kangoo wurden leicht verletzt. Sie kamen zur ambulanten Behandlung ins Klinikum Niederberg. Warum der Anhänger derart ins Schwanken geriet, muss noch geklärt werden.

Wagenladung komplett über Straße verteilt

Der Traktorfahrer blieb unverletzt, konnte Zugmaschine samt Anhänger aber auch erst mehrere Meter hinter der Unfallstelle zum Stillstand bringen. Die Wagenladung verteilte sich infolgedessen beinahe komplett über die Fahrbahn. Anhänger und Mist wurden anschließend vom Landwirt selbst mithilfe seiner Angestellten abtransportiert.
 
Die Feuerwehr Velbert sorgte letzten Endes für die komplette Reinigung der Fahrbahn. Der beim Unfall entstandene Schaden an Landmaschine, PKW sowie Straßenschild wird insgesamt auf rund 9.000 Euro geschätzt.

Mist! Traktor-Anhänger kippt samt Ladung auf Pkw

Auch interessant