Login
Ernährung und Gesundheit

Morgen tagt der Vermittlungsausschuss

Externer Autor
am
07.09.2009

Berlin - Bauernverbandspräsident Gerd Sonnleitner hat sich an die Mitglieder des Vermittlungsausschusses mit der Aufforderung gewandt, sich auf Sitzung am Dienstag auf die nationale Kofinanzierung des Schulobstprogrammes zwischen Bund und Ländern zu verständigen.

Da Bund und Länder sich über die nationale Kofinanzierung im Gesetz zur Durchführung des europäischen Schulobstprogramms bisher nicht geeinigt haben, hat der Bundesrat am 10. Juli 2009 den Vermittlungsausschuss zwischen Bundestag und Bundesrat angerufen.

Der Vermittlungsausschuss tagt nun am Dienstag dieser Woche. Der DBV sieht in einer Kostenteilung zwischen Bund und Ländern einen geeigneten Kompromiss. Dann könnte über das Schulobstprogramm zumindest ab Beginn des zweiten Halbjahres des Schuljahres 2009/2010 auch deutschen Schülerinnen und Schülern Obst und Gemüse in Deutschland angeboten werden, erklärte der DBV. (pd)

Auch interessant