Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Ermittlungen

Mysteriös: Mann tot in Güllegrube gefunden

Güllegrube
am Freitag, 10.05.2019 - 05:00

Ein 75-Jähriger ist am Dienstag tot in einer Güllegrube in Rheinland-Pfalz gefunden worden. Die Umstände sind äußerst mysteriös.

Ein seit Montagabend vermisster Mann ist am Dienstag tot in einer Güllegrube in Rheinland-Pfalz gefunden worden, berichtet das Polizeipräsidium Westpfalz. Eine Obduktion soll heute Klarheit in den Fall bringen.

Bis das Ergebnis vorliegt, wollen sich Staatsanwaltschaft und Polizei nicht weiter über die genauen Umstände äußern, so die Zeitung Die Rheinpfalz.

Auto des Vermissten parkte auf Bauernhof

Der 75-Jährige war am Dienstagabend tot in der Güllegrube eines landwirtschaftlichen Betriebs nahe Neunkirchen am Potzberg im Landkreis Kusel gefunden worden. Der Mann selbst wohnte im Ort, so die Zeitung. Sein Auto sei auf dem Hof entdeckt worden, von dem Mann fehlte jedoch jede Spur.

Angehörige hatten die Polizei verständigt, woraufhin eine Vermisstensuche eingeleitet wurde.

Mann tot in Güllegrube gefunden

Angehörige, Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei, ein Hubschrauber und Personenspürhunde suchten nach dem Mann. Ein Suchhund habe schließlich an der Güllegrube innegehalten, so der Polizeisprecher. Die Grube sei daraufhin leergepumpt worden und Feuerwehrleute waren mit Atemschutzausrüstung in die Grube gestiegen. Dort hätten sie dann die Leiche des 75-Jährigen entdeckt.

Die Todesumstände sind aktuell nicht geklärt. Die Polizei ermittelt.

Mit Material von Polizeipräsidium Westpfalz

Frühling 2019: Ein Blick auf die Felder

Schädlinge
Dürre
Dürre
Wetter auf Acker
Schnee
Wetter
Schnee
Wiese
Trockene Felder
Feld mit Raps
Raps und Grünland
Grünland
Wiese im Frühling
Raps in Blüte
Mahd mit Deere
Mähen mit Traktor
Grünland und Wiesen
Mahd mit Traktor
Raps blüht nicht
Rapsblüte
Raps Blüte
Raps Blüte
Raps auf Acker
Blühender Raps
Raps in Griechenland
Regen und Acker
Regenbogen über Raps
Vogel auf Wiese