Login
Internet

Netzausbau: Landwirt nutzt Internet bei McDonalds

McDonalds
Thumbnail
Dagmar Deutsch, agrarheute
am
14.05.2019
(Kommentar verfassen)

Weil seine eigene Internetverbindung nicht ausreicht, nutzt ein Landwirt aus Sachsen das WLAN eines Schnellrestaurants, um seinen Antrag auf Agrarförderung einzureichen. Leiden auch Sie unter einer schlechten Internetverbindung? Diskutieren Sie mit und nutzen unsere Kommentarfunktion.

Bis Mitte Mai müssen Landwirte ihre Anträge für die flächenbezogene EU-Agrarförderung einreichen. Seit letztem Jahr ist dies nur noch online möglich. Blöd nur, dass es immer noch keine flächendeckende Netzabdeckung in ausreichender Qualität in Deutschland gibt.

Internet bei McDonalds viermal schneller

Auf vielen Höfen reicht die Übertragungsgeschwindigkeit nicht aus, um den Antrag online zu senden. So zum Beispiel auch bei der Agrargenossenschaft Am Kuhberg im sächsischen Coschütz. Hier reicht die Internetverbindung nicht aus, um die Antragsunterlagen zu verschicken. Der Vorstandsvorsitzende Daniel Hirsch hat eine pragmatische Lösung gefunden. Er geht zu McDonalds, um seinen Antrag abschließend zu bearbeiten und zu senden. In dem Schnellrestaurant habe er eine Stunde kostenloses WLAN und gegenüber des Betriebsstandorts sei das Internet viermal schneller, sagte er gegenüber der Freien Presse.

Wann kommt der Breitbandausbau?

Wann das Problem des flächendeckenden Netzausbaus in Deutschland gelöst wird, ist offen. Die Bundesländer machen jedenfalls Druck bei Mobilfunk und Glasfaser. Der Bundesrat hat die Bundesregierung dazu aufgefordert, flächendeckend eine moderne Mobilfunkversorgung sicherzustellen. Zudem müsse nach Auffassung des Bundesrats eine Gesamtstrategie zum Glasfaserausbau entwickelt werden, die an die Versorgung der Fläche und nicht der Haushalte anknüpfe.

Mit Material von Freie Presse

Bußgeld: Wo Sie mit landwirtschaftlichen Fahrzeugen aufpassen müssen

Agrotruck mit Gülletank
Fendt mit Anhänger auf Dorfstraße
Strohballen auf Anhänger
Rundballen auf Anhänger
Rundumleuchte auf Traktor
Anhänger mit Mais
Unterlegkeil unter Reifen
Deichsel eines Anhängers mit Auflaufbremse

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...
Auch interessant