Login
Dorf und Familie

Netzschau: Die Geburt einer Kuh fasziniert das Netz

Thumbnail
Eva Eckinger , agrarheute
am
05.10.2015

Wer meint, die Geburt eines Kälbchens wäre nichts besonderes, der irrt sich gewaltig. Gerade begeistert ein deutsches Video die Netzgemeinde weltweit.

Wir waren bei der Geburt eines Kälbchens dabei. Wenn man das sieht, ist man froh keine Kuh zu sein.... Andererseits eine Geburt in nur fünf Minuten ...http://bit.ly/1G0sTz0

Posted by buten un binnen on Freitag, 11. September 2015
 
Als das Magazin "buten un binnen" von Radio Bremen dieses Video auf Facebook stellte, ahnten sie wohl nicht, welche Reaktion es auslösen würde. Es erschien am 11. September mit dem simplen Kommentar "Wir waren bei der Geburt eines Kälbchens dabei. Wenn man das sieht, ist man froh keine Kuh zu sein... Andererseits eine Geburt in nur fünf Minuten..."

Video vom Abkalben - ein weltweiter Erfolg

Menschen aus aller Welt haben es bereits geklickt und fast 123.000 gaben den Aufnahmen ein "Gefällt mir". Inzwischen hat es bereits Länder wie Indien, Indonesien, die Türkei, Mexiko, Brasilien sowie China erreicht.
 
Nach anfänglicher Kritik haben sich die Kommentare nun ins Positive gewandelt. Es seien tolle Aufnahmen und viele zollen der Geburtshelferin sowie der Mutterkuh ihren Respekt. Ein User fasst das Video so zusammen: "Gut gemacht Mädels!"

Video-Quelle: buten un binnen, facebook.com
Auch interessant