Login
Dorf und Familie

Netzschau: Die kleinste Kuh der Welt

Externer Autor
am
17.04.2015

Sie heißt "Manikyam", ist sechs Jahre und lebt in Indien. Mit ihren außergewöhnlichen Maßen hält sie einen Weltrekord.

 
Mit einer Schulterhöhe von 61 Zentimetern ist "Manikyam" ebenso groß wie ein durchschnittlicher Labrador und laut Guinness-Buch der Rekorde die kleinste Kuh der Welt. Das sechsjährige Tier lebt in Atholi im südindischen Staat Kerala. 
 
Ihr Besitzer NV Balakrishnan, Landwirt und Umweltaktivist, kaufte "Manikyam" als normalgroßes Kälbchen. Obwohl es ebenso fraß und aufgezogen wurde, wie die anderen Kälber in seinem Stall, wuchs es einfach nicht. Als Balakrishnan dies bemerkte, versorgte er es besonders gut. "Ich merkte, sie ist etwas ganz besonderes!", so der Landwirt.

Ohne Missbildungen

Die Familie kontaktierte das Guinness-Komitee, das wiederum einen Tierarzt auf den Hof schickte. Dieser zeigte sich überrascht, dass ein Rind von dieser geringen Größe trotzdem keinerlei Deformationen aufwies.
 
2014 wurde sie schließlich vom Guinness-Buch der Rekorde zur kleinsten Kuh der Welt ernannt und schlug den vorherigen Rekord von 69,07 Zentimetern. Besitzer Balakrishnan ist stolz auf seine "Manikyam", die mittlerweile eine "kleine" Berümtheit in Atholi geworden ist.

Praktische Ideen für den Kälberstall

Auch interessant