Login
Dorf und Familie

Netzschau: Verrückte Straßen

Externer Autor
am
27.11.2014

Für diese Straße braucht man wahrlich gute Nerven. Vor allem, wenn der Nordatlantik tobt, wird Autofahren hier zum Abenteuer.

Beinahe unwirklich scheint die Szene. Dunkle Wolken türmen sich am Himmel und der raue Nordatlantik überspült die Fahrbahn. Doch die Aufnahme stammt nicht aus einem Fantasyfilm. Diese Straße gibt es wirklich.
 
Die sogenannte Atlantikstraße (norweg.: Atlanterhavsveien) befindet sich in Norwegen und erstreckt sich über 8.274 Meter. Sie verbindet unzählige kleine Inseln und Schären durch acht Brücken miteinander. Die britische Zeitung "The Guardian" kürte sie zur schönsten Autostrecke der Welt.
 
Was heute ein Abenteuer für Touristen ist, war für die Bauarbeiter weniger amüsant. Insgesamt zwölf Orkane mussten sie erdulden, bis der Abschnitt 1989 eröffnet wurde.
Auch interessant