Login
Politik national

Niedersachsen: Umweltminister will Förderung von Biogasanlagen kappen

von , am
10.11.2010

Hannover - Niedersachsens Umweltminister Hans-Heinrich Sander (FDP) will den ausufernden Bau von Biogasanlagen stoppen.

© Werkbild

Nach Informationen der Neuen Osnabrücker Zeitung drängt der niedersächsische Umweltminister Hans-Heinrich Sander darauf, dass Niedersachsen kurzfristig eine Bundesratsinitiative einbringt mit dem Ziel, die massive finanzielle Förderung von Biogasanlagen drastisch zu kürzen.

"Der Entwurf einer Entschließung, den Sander jetzt den anderen Ressorts zur Abstimmung übermittelte, sieht die Abschaffung der meisten Boni für derartige Anlagen nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) und eine Kürzung der Grundvergütung für den erzeugten Strom vor." (isn)

  • Biomasse: Kleinbetriebe werden entlastet
    Fast die gesamte deutsche Rapsernte 2010 ist als nachhaltig zertifiziert. Doch weil das komplexe Nachweissystem die Vermarktung hemmt, prüft die Regierung Erleichterungen. Für Kleinbetriebe sind längere Auditintervalle beschlossene Sache. weiterlesen ...

Auch interessant