Login
Die Topthemen aus unserer Community

NRW bald Milchkuh frei? Und wohin mit Gebrauchtmaschinen?

Xylon bei der Rübensaat
Matthias Ludwig
am
23.12.2016

Wird es in NRW bald keine Milchkühe mehr geben? Ist ein Fendt Xylon als Gebrauchtschlepper zu empfehlen? Und wie Gebrauchtmaschinen am besten vermarkten?

Fendt Xylon gebraucht kaufen?

tiegerle fragt: "Ein Bekannter von mir ist auf der Suche nach einem Gebrauchtschlepper. Da bei uns in der Gegend viele Fendt Gta laufen, aber die Leistung halt doch irgendwann da aufhört, könnte auch ein Xylon näher in Betracht kommen. Jetzt stehen viele Fragen offen. Wird der Xylon auch schnell heiß wie die Gta? Wie sieht es mit der Qualität aus? Wie sieht es mit Leistung und Haltbarkeit aus? Auf was sollte man beim Kauf noch achten?"

Doptrebo90 meint: "Braucht er die Anbauräume vom Xylon oder geht es einfach nur um einen Standardschlepper? Ich denke für gleiches Geld bekommst du bei anderen Modellen mehr Schlepper."

Notill schreibt: "Getriebe und Vorderachse waren etwas schwach dimensioniert. Ansonsten die gleichen Probleme wie beim Gta - ist ja im Grunde das gleiche System, nur etwas anders angeordnet. Für manche Arbeiten hat er seine Stärken, z.B. Hopfenkanzel, da ist der Eisenblock standfest. Im Grünland (dafür wurde er konzipiert) soll er ganz brauchbar sein, aber im Ackerbau ist es ne Nullnummer. Völlig unbrauchbare Gewichtsverteilung, nicht wendig, viel Platzbedarf und träge."
Fendt Xylon gebraucht kaufen?

Ist NRW in 11 Jahren Milchkuhfrei

User 0 kommentiert einen Bericht aus dem hervorgeht das im letzten Jahr 9,3 % der Milchviehbetriebe in Nordrhein-Westfalen aufgegeben haben: "Rechnerisch ist bei gleichbleibender Zahl von Betriebsaufgaben in 11 Jahren Schluss mit der Milchproduktion. Irgendwie ist das doch krank."

Immenguru antwortet darauf mit einem Augenzwinkern: "Jo, aber nur, wenn man so "rechnet" wie du. In 11 Jahren ist sicher die Anzahl der Betriebe drastisch geschrumpft, aber: Zitat aus dem Link: Der Milchkuhbestand dagegen veränderte sich kaum. Hier zählten die Statistiker mit 417.214 Kühen lediglich 1,4 Prozent weniger als 2015. Was wiederum bedeuten könnte, daß der "Schluss mit der Milchproduktion" in ca. 71,428 Jahren eintreten könnte."

Seebauer meint: "Das wäre dann für den Süden eine gute Nachricht. Ich kenne keinen Betrieb hier der jetzt wegen der schlechten Preise die Kühe abgeschafft hat. Alles ganz normal mit Eintritt ins Rentenalter, ohne Nachfolger, oder Krankheit und Tod. Eher wird ständig noch verbessert und dabei auch oft aufgestockt."
Ist NRW in 11 Jahren Milchkuhfrei

Wohin mit dem gebrauchtem Schlepper

variant365 möchte wissen: "Hallo, was macht ihr mit eurem alten gebrauchten Maschinen? Verkauft ihr privat oder an Händler? Kennt hier jemand einen Händler, der Fendt Schlepper aufkauft"

Seebauer gibt den Tipp: "Bei mobile.de., musst aber Geduld haben. Ideal, zuerst Alt-Schlepper verkaufen, dann wegen Neuem verhandeln. Im Normalfall kannst du dich dann vor Vorführschleppern kaum retten."

Und RU meint: "Ich verkaufe alles über Ebay an jeden der kaufen will, hab die letzten Jahren ca. 10 Geräte so verkauft quer durch Europa null Probleme. Die meisten haben die Maschine nicht angeschaut sondern mir das Geld überwiesen und dann eine Spedition geschickt, die die Geräte abholten. Ich setze erst einen hohen "sofort kaufen"-Preis an und biete Preisvorschläge an, dann suche ich mir den besten aus, kann schon mal 2-3 Monate dauern bis die Maschine verkauft ist."

Heiliger_Aloisius machts ganz einfach: "An markanter Stelle Ortsausgang, Kreuzungen usw. mit Schild "zu verkaufen"."

Anmerkung der Redaktion: Ihren Gebrauchten können Sie natürlich auch auf technikboerse.com an den Mann bringen.

Wohin mit dem gebrauchtem Schlepper

Traktor gebraucht kaufen: Modelle zwischen 90 und 130 PS im Überblick

Auch interessant