Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Ratgeber

Online-Dating: Tipps für erfolgreiches Flirten im Netz

Online-Dating Liebe
am Montag, 06.01.2020 - 07:00

Um einen passenden Partner zu finden, nutzen immer mehr Landwirt/innen Single-Börsen im Netz. Wir haben Tipps für erfolgreiches Online-Flirten.

Aufgrund von Zeitmangel und der örtlichen Gebundenheit haben es Landwirte und Landwirtinnen oft nicht leicht bei der Partnersuche. Deshalb nutzen immer mehr Bauern digitale Singlebörsen wie Dating-Apps, Online-Plattformen und Partnervermittlungen. In einer aktuellen agri-Experts-Umfrage haben 7 Prozent der Teilnehmer ihren Partner/in über Dating-Apps wie zum Beispiel Tinder kennenglernt.

Damit es mit dem Kennenlernen auch klappt, gibt es ein paar wichtige Regeln, die man beim Online-Flirten berücksichtigen sollte.

Tipp 1: Das passende Portal auswählen

Die Auswahl an Dating-Apps und Single-Börsen im Netz ist groß. Wer das schnelle Abenteuer sucht und wenig Zeit investieren möchte, für den sind Dating-Apps wie Tinder die richtige Wahl. Wer den "Partner für’s Leben" sucht, sollte Geduld und Zeit mitbringen und es auf den großen Partnerbörsen versuchen.

Im Netz finden sich auch Single-Plattformen speziell für Landwirte und Landwirtinnen.

  • Bei farmersingles.de können Sie nach Partnern aus der Landwirtschaft suchen und sich nach einem Test potentielle Partner vorschlagen lassen.
  • Bei landwirt-sucht-frau können männliche wie weibliche Singles online eine Kontaktanzeige aufgeben.
  • Wer in Süddeutschland oder Österreich wohnt, könnte bei flirt.landwirt.com fündig werden.
  • Auch in der Facebook-Gruppe Spotted Landwirtschaft suchen und finden Landwirte und Landwirtinnen die große Liebe.

Im agrarheute Single-Börsen-Test (Printausgabe 12/19) haben Landwirte 3 Datingplattformen getestet.

Tipp 2: Ansprechendes Profil anlegen

Ihr Profil sollte dem Anderen vor allem Anknüpfungspunkte für Fragen geben. Erzählen Sie etwas über sich. Was ist Ihre Leidenschaft? Was machen Sie in Ihrer Freizeit? Was zeichnet Sie aus? Wie leben Sie? Eine Prise Humor kommt dabei immer gut an.

Laden Sie ein aktuelles, ansprechendes Profilbild hoch. Profile mit Bild bekommen deutlich mehr Anfragen als Profile ohne Bild. Vermeiden Sie Bilder, die unscharf sind oder auf welchen Sie mit einer anderen Person zu sehen sind. Pass- oder Bewerbungsfotos sind eher ungeeignet. Laden Sie weitere Schnappschüsse aus Ihrem Leben hoch, z.B. bei der Arbeit auf dem Hof, bei Freizeitaktivitäten, Urlaubsbilder etc.

Auf zu-zweit.de finden Sie Tipps für das perfekte Profilbild.

Tipp 3: Qualität vor Quantität

Wenn Sie jemanden anschreiben, dann sollte die Nachricht persönlich formuliert sein. Insbesondere Frauen bekommen auf Flirtseiten zahlreiche unpersönliche Nachrichten wie „Hi, wie geht’s?“ oder „Schöne Fotos!“. Wenn die Person Ihnen zurückschreiben soll, dann müssen Sie sich von der Masse abheben. Zeigen Sie echtes Interesse, indem Sie z.B. Fragen zu Hobbies oder den Profilfotos stellen. Seien Sie kreativ.

Tipp 4: Echtes Interesse zeigen

Studieren Sie das Profil der Person: Was macht die Person so interessant? Finden Sie die Hobbies interessant? Haben Sie etwas gemeinsam? Was macht Sie neugierig? Zeigen Sie Interesse, indem Sie Fragen stellen und Bezug auf das Profil des Anderen nehmen. Auch humorvolle Nachrichten kommen gut an.

Tipp 5: Investieren Sie Zeit

Das Wichtigste beim Online-Dating ist Geduld. Nehmen Sie sich Zeit für die Kommunikation mit dem Flirtpartner. Geben Sie dem Anderen aber auch genug Zeit zu antworten und schicken Sie auf keinen Fall mehrere Fragenzeichen oder Smileys nach. Das wirkt schnell etwas aufdringlich. Geben Sie sich bei Antworten Mühe und signalisieren Sie Interesse und dass Sie das Gespräch weiterführen möchten. Handynummern sollten beim ersten Kontakt nicht sofort mitgeschickt werden.

Mit Material von zu-zweit.de

Hätten Sie es gewusst? 10 Fakten zu Frühlingsgefühlen