Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Umwelt

Pamira startet Sammelaktion

am Donnerstag, 01.08.2013 - 08:59 (Jetzt kommentieren)

Wohin mit leeren Pflanzenschutz- und Flüssigdüngerverpackungen? Dafür gibt es jedes Jahr die kostenfreie Pamira-Sammelaktion.

Leere Pflanzenschutz- und Flüssigdünger-Verpackungen können jetzt wieder gebührenfrei an den Sammelstellen des Rücknahmesystems Pamira abgegeben werden. Pamira gewährleistet die kontrollierte und sichere Entsorgung der Behälter.
 
Zurückgenommen werden Pflanzenschutz-Kanister mit dem Pamira-Zeichen, sortiert nach Kunststoff, Metall und Beuteln. Sie müssten restlos entleert, gespült und trocken sein. Behälter mit einem Volumen von mehr als 50 Litern sollten vor der Anlieferung durchtrennt werden. Bei der Rückgabe größerer Verpackungsmengen sollte man mit der Sammelstelle einen Termin vereinbaren, um Wartezeiten zu vermeiden.
 

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...