Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Pflanzenschutzmittel

Pflanzenschutzmanagement: Erster Supermarkt veröffentlicht Report

Apfel
am Mittwoch, 23.10.2019 - 10:36 (Jetzt kommentieren)

Mit dem Transparenzreport präsentiert Kaufland heute als erster Lebensmittelhändler seine Strategie zum nachhaltigen Einsatz von Pflanzenschutzmitteln.

Als erster Lebensmittelhändler wird Kaufland heute einen Report zum Thema "Pflanzenschutzmanagement" veröffentlichen.

Im "Transparenzreport Obst und Gemüse 2019" stellt das Unternehmen seine Strategie zum nachhaltigen Einsatz von Pflanzenschutzmitteln vor, so der Supermarkt in einer Pressemitteilung.

Auflagen für Pflanzenschutzmittelrückstände

Kaufland habe im Juni eigenen Angaben zufolge seine strengen Pflanzenschutzrichtlinien noch einmal verschärft. Mit den neuen Vorgaben unterschreite man nun gesetzlich festgelegte Rückstandshöchstgehalte um ein Vielfaches.

Somit habe die Supermarktkette branchenweit die striktesten Auflagen für Pflanzenschutzmittelrückstände auf Obst und Gemüse, berichtet das Unternehmen.

Transparenzreport Obst und Gemüse 2019

"Gesundes Obst und Gemüse kann nur aus gesunder Natur kommen. So verpflichten wir uns beispielsweise dazu, die von der Weltgesundheitsorganisation als unbedenklich eingestufte Dosis nur noch zur Hälfte auszuschöpfen", erklärt Stefan Lukes, Einkauf Obst und Gemüse bei Kaufland.

Kaufland gebe im "Transparenzreport Obst und Gemüse 2019" Einblick in den streng regulierten Einsatz von Pflanzenschutzmitteln, lückenlose Kontrollen und sein Engagement zum Erhalt der Biodiversität.

Expertentalk zum Thema Pflanzenschutzmanagement

Kaufland werde das Thema Pflanzenschutzmanagement durch einen Expertentalk am heutigen Mittwoch in Berlin vertiefen. Dort diskutieren

  • Agnes Becker (Initiatorin des Volksbegehrens Artenvielfalt "Rettet die Bienen!" Bayern, ÖDP)
  • Alois Gerig, (MdB, CDU-/CSU-Bundestagsfraktion, Vorsitzender des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft)
  • Bernhard Krüsken (Generalsekretär, Deutscher Bauernverband)
  • Martin Hofstetter (Political Advisor für Biodiversität und Landwirtschaft, Greenpeace) und
  • Stefan Lukes (Einkauf Obst und Gemüse, Kaufland)

die Frage, wie man gemeinsam Pflanzenschutz in Zukunft nachhaltiger gestalten kann.

Ab Donnerstag, den 24.Oktober 2019, wird der Transparenzreport Obst und Gemüse 2019 öffentlich unter www.kaufland.de/pflanzenschutz abrufbar sein.

Mit Material von Kaufland Unternehmenskommunikation

Mit dem Traktor im Abendrot: Romantik auf dem Acker

Traktor auf Wiese
Rübenfeld im Abendlicht
Rinder auf Weide
Abend auf dem Acker
Mondschein über dem Silo
Abend auf dem Acker
Abendrot
Ernte am Abend
Abendrot
Berge und Felder
Ernte im Sommer
Kreuz auf Acker
Ackerstimmung
Abenrot
Nebel auf dem Land
Pferde auf Weide
Sommer mit Sonne
Valtra im Abendlicht

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...