Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Bio-Produzent

Philipp Lahm kauft Bio-Hersteller Schneekoppe

Lahm übernimmt Schneekoppe
am Mittwoch, 17.01.2018 - 09:42 (Jetzt kommentieren)

Fußball-Weltmeister Philipp Lahm hat die Mehrheit am Bioproduzenten Schneekoppe übernommen. Der Ex-Nationalspieler baut somit sein Engagement am Unternehmen weiter aus.

Der Ex-Nationalspieler und deutsche Fußball-Weltmeister Philipp Lahm wird Mehrheitsgesellschafter am Naturkosthersteller Schneekoppe. Das verkündete das Unternehmen am Montag. Lahm war bereits seit einiger Zeit an dem Unternehmen beteiligt und baut sein Engagement nun weiter aus.

Lahm übernimmt Naturkosthersteller Schneekoppe

Die Schneekoppe GmbH vermarktet seit über 90 Jahren Naturkost Produkte in über 35 Ländern und zählt zu einer der bekanntesten Deutschen Traditionsmarken.

Die Firma versteht sich als "Premium-Marke im Segment natürlich gesunde Ernährung, mit einer Vielzahl ausgesuchter Premium-Produkte in höchster Bio-Qualität aus nachhaltigem Anbau. Kurze Zutatenlisten, die Berücksichtigung veganer Ernährungsbedürfnisse und die 90-jährige Erfahrung bilden die Grundlage für zukünftige Produktentwicklungen".

Philipp Lahm Holding erlangt Mehrheit

Mit Wirkung zum 15. Januar 2018 übernahm die Philipp Lahm Holding GmbH, mit Sitz in Hausham, die Gesellschaftsanteile des Krefelder Unternehmers Gerald Wagener an der Schneekoppe Nutrition GmbH. Die Philipp Lahm Holding GmbH erlangt durch die Transaktion die qualifizierte Mehrheit, verkündete Markus Klein, Geschäftsführender Gesellschafter von Schneekoppe.

Schneekoppe: Finanziell angeschlagenes Unternehmen

Schneekoppe hat schwere Zeiten hinter sich, so die dpa. Vor einigen Jahren war das Unternehmen in wirtschaftliche Schieflage geraten und musste 2014 in einem sogenannten Schutzschirmverfahren saniert werden. Die Gläubiger mussten damals auf einen Großteil ihrer Ansprüche verzichten, um den Fortbestand von Schneekoppe zu sichern.

Unternehmer Philipp Lahm gehört auch Sixtus

Der ehemalige Bayern-Spieler Philipp Lahm, der am Tegernsee lebt, hatte bereits in seiner aktiven Zeit als Fussballer damit begonnen, sich ein zweites Standbein als Investor aufzubauen. Unter anderem ist er seit Sommer 2017 auch alleiniger Anteilseigner an der Firma Sixtus. Das bayerische Unternehmen stellt naturreine, auf Alpenkräutern basierende Präparate zur Sport-, Körper und Fußpflege her.

Mit Material von Schneekoppe, dpa, Sixtus

Geliebte Tiere: Die schönsten Kuhbilder

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...