Login
Feuer

Plötzlich Feuer gefangen: Traktor in Flammen

Traktor in Flammen
am Freitag, 19.10.2018 - 09:27 (Jetzt kommentieren)

In Nordrhein-Westfalen fing gestern ein Traktor aus noch ungeklärter Ursache plötzlich Feuer. Die Maschine wurde ein Raub der Flammen.

In Voerde am Niederrhein in Nordrhein-Westfalen wurde gestern Nachmittag ein Traktor inklusive Anbaugerät (Pöttinger) durch ein Feuer komplett zerstört, wie die örtliche Feuerwehr meldet.

Aus noch ungeklärter Ursache fing die Landmaschine während der Arbeit auf einem Acker plötzlich an zu brennen.

Traktor von Flammen zerstört

Traktor in Flammen

Gegen 12.03 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr alarmiert. Zur Bekämpfung der Flammen musste ein Trupp unter Atemschutz anrücken.

Im weiteren Verlauf kam Schaum zur Brandbekämpfung zum Einsatz, erklärt die Feuerwehr Voerde. Nachdem alle Glutnester abgelöscht waren, rückten die Einsatzkräfte wieder ein.

Bei dem Brand wurde glücklicherweise niemand verletzt. Der Traktor wurde von den Flammen vollständig zerstört.

Mit Material von Feuerwehr Voerde

60.000 Euro Schaden: Brand in Maschinenhalle

Maschinenhalle brennt
Maschinenhalle in Flammen
Brand in Maschinenhalle
Bagger in Glutnest
Bagger in Glutnest
Feuer auf Bauernhof
Brand in Maschinenhalle
Halle ist niedergebrannt
Feuerwehr im Einsatz

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...