Login
Gerichtsurteil

Prozess um Einbruch von Tierrechtlern: Landwirt bekommt Recht

Puten in Putenstall
Thumbnail
Eva Eckinger, agrarheute
am
26.05.2017

Im Prozess gegen Tierrechtler vor dem Landgericht Heilbronn ist ein Urteil gefallen. Die Aktivisten wurden verurteilt. Politische Überzeugungen dürften nicht mit Straftaten durchgesetzt werden.

Nach dem Einbruch in einen Putenstall 2015 standen nun drei Tierrechtsaktivisten erneut vor Gericht. Der Prozess besaß Präzedenzcharakter und sollte die Rechte von Landwirten sowie die Befugnisse von Tierrechtlern klären.

Nun fiel ein Urteil - im Sinne des Tierhalters. Die Aktivisten wollen den Rechtsstreit bis vors Bundesverfassungsgericht tragen.

350 Puten tot und Landwirt verletzt

Ein verletzter Landwirt und 250 tote Puten waren das Fazit einer Aktion von drei Tierrechtlern in Baden-Württemberg im Mai 2015. Die Aktivisten stiegen in einen Putenstall in Ilshofen-Ruppertshofen im Kreis Schwäbisch Hall ein, wie agrarheute.com berichtete. Es kam zu einem Handgemenge mit dem Landwirt, der sich mit einem Stock verteidigte, die Tierrechtler setzen Reizgas ein.

Urteil: 'Landwirt hatte Recht auf Verteidigung'

Nun fiel im Prozess das Urteil, wie das Haller Tagblatt berichtet: Sieben Monate und zwei Wochen Haft auf Bewährung für den Hauptangeklagten wegen Hausfriedensbruch in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung.

Der Landwirt habe laut Richterin das Recht gehabt, den Aktivisten mit einem Stock zu schlagen, weil er sich bedroht gefühlt habe.

Politische Überzeugungen nicht mit Straftaten durchsetzen

Wie die Zeitung das Gericht zitiert, könne der Hauptangeklagte zudem von Glück reden, dass sich der Landwirt beim Einsatz des Reizgases reflexartig wegdrehte und keine schwereren Verletzungen erlitt. Dann wäre das Strafmaß wohl deutlich höher ausgefallen. Politische Überzeugungen dürfe man nicht mit Straftaten durchsetzen.

Die Aktivisten ziehen möglicherweise bis vor das Bundesverfassungsgericht, berichtet das Haller Tagblatt.

Mit Material von Haller Tagblatt, swp

Landwirtschaft im Unterricht: Das steht in den Schulbüchern

Schulbuch Grundschule
Schulbuch Grundschule
Schulbuch Grundschule
Schulbuch Grundschule
Schulbuch Grundschule
Schulbuch
Schulbuch
Auch interessant