Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Rowdy

Quadfahrer zerstört Maisfeld

Quad zerstört Maisfeld
am Mittwoch, 21.09.2016 - 08:30 (Jetzt kommentieren)

In Baden-Württemberg wurden Maisfelder von einem Quadfahrer stark beschädigt. Er flüchtete, als er den Landwirt bemerkte.

Wie das Polizeipräsidium Freiburg berichtet, konnte ein Landwirt am Samstag gegen 22.00 Uhr beobachten, wie ein Quad in seinem Acker wütete. Der Fahrer raste durch sein noch nicht abgeerntetes Maisfeld und hinterließ dabei tiefe Schneisen.

Mehrere Maisfelder beschädigt

Als der Quadfahrer den Landwirt bemerkte, flüchtete dieser und konnte entkommen, berichtet die Polizei. Dem geschädigten Landwirt fielen bei weiteren Überprüfungen solche Beschädigungen auch bei anderen Maisfeldern seines Betriebes auf.

Da der Mais kurz vor der Abernte war, entstand dem Landwirt ein nicht unerheblicher Schaden, so die Beamten. Der Polizeiposten in Wehr bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 07762-8078-0.

Maskierte Quadfahrer

Immer wieder kommt es zu Problemen dieser Art. In England hatten Landwirte in diesem Jahr regelrecht mit maskierten Quad-Fahrern zu kämpfen, die offenbar mutwillig Bestände und Äcker zerstörten. Auch vor Tieren machen sie nicht Halt. agrarheute berichtete.

Auf sie ist Verlass: Alte Drescher

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...