Login
Politik EU

Rebecca Harms - die Spitzenkandidatin in Stichpunkten

von , am
10.02.2014

Dickfeitzen - Energiepolitik und Wirtschaft sind Rebecca Harms Hauptthemen. Politisches und Privates über die Spitzenkanidatin von Bündnis 90/Die Grünen zur Europawahl erfahren Sie in unserem Lebenslauf.

Rebecca Harms, Spitzenkandidatin der Grünen für die Europawahl, hat ein Faible für Rosen, Bücher und Filme. © Markus Wächter/Waechter

Geburtstag

    7. Dezember 1956, Hambrock bei Uelzen

    Ausbildung

      1975 Abitur in Uelzen
        1979 Abschlussprüfung als Baumschul- und Landschaftsgärtnerin

        Berufsleben

          1984 - 1988 Assistentin von Undine von Blottnitz (MdEP)
            1988 - 1994 Mitglied der Wendländischen Filmcooperative

            Politische Tätigkeiten

            Bundesweit:

            • 1994 - 2004 Abgeordnete der Grünen im niedersächsischen Landtag
            • 1998 - 2004 Fraktionsvorsitzende im Landtag
            • Seit 1998 Mitglied des Parteirates von Bündnis 90/Die Grünen

            EU:

            • seit 2009: Vorsitzende der Fraktion Die Grünen/EFA im Europaparlament und damit Mitglied der Konferenz der Präsidenten
            • 2004 Spitzenkandidatin der Grünen im Europawahlkampf
            • Fraktionsvorsitzende Grüne/EFA
            Rebecca Harms liebt Rosen, Bücher und Filme. Wenn die Politikerin nicht in Europa unterwegs ist, wohnt sie mit ihrem Mann im wendländischen Dorf Dickfeitzen.  
            Auch interessant