Zum Adventsgewinnspiel

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Respektlos: Jugendliche schließen Traktoren kurz

Ein Traktor steckt in einem Zaun
am Dienstag, 08.06.2021 - 10:15 (Jetzt kommentieren)

Jugendliche haben in Nordrhein-Westfalen zwei Traktoren kurzgeschlossen und sind gegen einen Zaun gefahren. Der Polizei gegenüber verhielten sie sich respektlos, so die Beamten.

Wie die Polizei Düren berichtet, haben Jugendliche in Langerwehe in Nordrhein-Westfalen Traktoren kurzgeschlossen.

Am Sonntagnachmittag erhielten die Beamten kurz nach 17:00 Uhr Kenntnis über die unbefugte Ingebrauchnahme zweier Traktoren. Die Hinweise auf die Täter wurden verfolgt und Strafanzeige gegen die verdächtigen Jugendlichen gestellt.

Erst Traktoren geknackt, dann gegen Zaun gefahren

Auf einem Gelände an der Schönthaler Straße fanden die Beamten nach einem Zeugenhinweis zwei offensichtlich kurzgeschlossene Traktoren, von denen einer gegen einen Zaun gefahren und dieser dadurch beschädigt worden war.

Drei Jugendliche waren dabei beobachtet worden, wie sie sich an den Fahrzeugen zu schaffen gemacht hatten und anschließend über ein angrenzendes Feld davongelaufen waren.

Verdächtige sowie Vater respektlos gegenüber Polizei

Einige Hinweise und Ermittlungen später trafen Polizisten auf dem elterlichen Grundstück einen 15-Jährigen sowie dessen 16 Jahre alte Freunde an. Die drei Jugendlichen wurden mit dem Vorwurf der unbefugten Fahrzeugnutzung sowie der Sachbeschädigung konfrontiert.

Während dieses Gesprächs hätten sich sowohl die drei Verdächtigen als auch der Vater des Jüngsten unkooperativ und respektlos gegenüber den Polizeibeamten gezeigt.

Sachbeschädigung, Hausfriedensbruch und unerlaubte Fahrzeugbenutzung

Die beiden 16-Jährigen wurden zunächst zur Polizeiwache nach Düren gebracht, wo sie von ihren Erziehungsberechtigten abgeholt werden mussten. Gegen alle drei wurde eine Strafanzeige wegen des Verdachts der Sachbeschädigung, des Hausfriedensbruchs sowie der unerlaubten Fahrzeugbenutzung gefertigt.

Weil er auf dem Weg zur Wache die Polizisten mit üblen Schimpfwörtern beleidigt habe, wurde gegen einen der 16-Jährigen eine zusätzliche Anzeige geschrieben.

Mit Material von Polizei Düren


Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...