Login
Glück im Unglück

Rettung dank Spritzbehälter: Traktor rollt in Mosel

Traktor in der Mosel
Thumbnail
Eva Eckinger, agrarheute
am
08.06.2018

In Rheinland-Pfalz landete ein Traktor am Mittwoch in der Mosel. Doch durch einen glücklichen Zufall ging die Landmaschine nicht komplett unter.

In Pünderich im Landkreis Cochem-Zell in Rheinland-Pfalz kam es am Mittwoch zu einem unglücklichen Unfall mit einer Landmaschine. Ein Traktor rollte dort schnurstracks in die Mosel, wie die Polizei Rheinland-Pfalz mitteilt. Grund war laut Aussage des Besitzers ein unbeabsichtigtes Lösen der Handbremse.

Traktor ging im Wasser nicht unter

Traktor wird aus Wasser gezogen

Doch der Traktorfahrer hatte Glück im Unglück. Ein angehängter leerer Behälter verhinderte, dass der Traktor im tiefen Wasser komplett unterging.

Das Fahrzeug konnte durch zwei unmittelbar in der Nähe befindliche Arbeitsboote des WSA Koblenz gesichert und anschließend mit Hilfe eines Tauchers geborgen werden.

Während der Bergung wurde eine geringe Menge Betriebs- und Schmierstoffe freigesetzt. Die Schifffahrt wurde kurzfristig gesperrt.

Mit Material von Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik, Abteilung Wasserschutzpolizei-Pressestelle

Technikschätzchen: Die Lieblingsmaschinen der Landwirte

Fendt Favorit Traktor
deutz intrac 2004
Case International Traktor
Case IH Traktor
Fendt 380Gta
Fendt 600 LS
Fendt 628 LS
Fendt Farmer
John Deere 6430
1300 Turbo
Grüner Oldtimer-Traktor
Oldtimer Traktor und Mähdrescher
Ropa Rüben Maus
Traktor 844
Deutz D5506
Auch interessant