Login
Dorf und Familie

Royaler Glanz auf dem ErlebnisBauernhof

Externer Autor
am
24.01.2011

Berlin - 147 Produkt- und Erntehoheiten haben am Sonntag dem ErlebnisBauernhof auf der Internationalen Grünen Woche royalen Glanz verliehen.

Die Königinnen und Könige, Prinzessinnen und Prinzen waren der Einladung von Dr. Gibfried Schenk, dem Geschäftsführer der Fördergemeinschaft Nachhaltige Landwirtschaft (FNL), gefolgt um als Botschafter und Botschafterinnen der regionalen Produktvielfalt zu zeigen, was die deutsche Landwirtschaft so einzigartig macht. In seinem Grußwort rief der Präsident des Deutschen Bauernverbandes und Vorsitzender der FNL, Gerd Sonnleitner, die deutschen Verbraucherinnen und Verbraucher dazu auf: "Schauen Sie auf dieses einzigartige Treffen. Die hier versammelten Majestäten sind Botschafterinnen einer glaubwürdigen Nahrungsmittelerzeugung. Wer wissen will, wie wir Bauern, Winzer, Gärtner und Schäfer die Bevölkerung ernähren, kann es von ihnen jederzeit erfahren."

Dr. Gibfried Schenk, Geschäftsführer der FNL, fügte hinzu: "Die wesentliche Aufgabe der FNL ist es, als Plattform für die deutsche Agrarbranche die Verbraucher in diesem Land darüber zu informieren, was moderne Landwirtschaft ausmacht. Aber diese Leistung können wir nicht alleine erbringen. Wir freuen uns darum, auch in diesem Jahr wieder all diejenigen Botschafterinnen und Botschafter zu versammeln, die mit ihren regionalen Spezialitäten das ganz Jahr über klar zum Ausdruck bringen: 'Eine gesunde Branche ernährt die Welt.'" Von der Weinkönigin Osann-Monzel über die Altländer Apfelkönigin bis hin zur Nordfriesischen Lammkönigin oder der Hatzenbühler Tabakkönigin nutzen die Hoheiten den ErlebnisBauernhof, um für eine moderne Landwirtschaft und die Produkte Ihrer Region zu werben. (pd)

 

Auch interessant