Login
Wirtschaft

Saaten-Union: Frühbezug rechnet sich

pd
am
08.06.2012

Isernhagen - Ab sofort können Landwirte die Hybridroggen- und Hybridweizen-Sorten der Saaten-Union zu attraktiven Frühbezugskonditionen bestellen.

Für die Roggensorten Minello und Askari gewährt die Saaten-Union einen Rabatt von bis zu zwei Euro je Einheit, abhängig von der jeweiligen Abnahmemenge. Die Mindestbestellmenge beträgt 50 Einheiten. Interessante Preisvorteile sind auch beim Bezug der Hybridweizensorten Hybred, Hybery, Hymack und Hystar möglich. Der Rabatt kann bis zu fünf Euro je Einheit ausmachen.
 
Bei der Bestellung bis zum 15. Juli ist mit etwas Glück ein I-Pad zu gewinnen. Die Disposition der Frühbezugsaktion erfolgt ausschließlich über den Handel. Zudem sollte eine Kopie der Bestellung per Post oder Fax direkt an die Saaten-Union geschickt werden. Der entsprechende Bonus wird dann auf der Saatgutrechnung ausgewiesen.
  • Der Handel hält spezielle Frühbezugscoupons bereit. Diese können auch im Internet unter www.saaten-union.de  aufgerufen und ausgedruckt werden.
Auch interessant