Login
Leckerbissen

Salz lockt Kühe von der Weide auf die Fahrbahn

Rinder auf Straße
Thumbnail
Eva Eckinger, agrarheute
am
06.02.2019

Eine Kuhherde blockierte Anfang der Woche in Thüringen eine Straße. Grund war das Streusalz auf der Fahrbahn.

Wie die Thüringer Polizei am Dienstag berichtete, standen am Montagnachmittag zwischen Schleusingen und Bischofrod im Landkreis Hildburghausen circa zehn bis 15 Kühe auf der Straße und blockierten so die Fahrbahn.

Sie waren aus ihrer Weide ausgebrochen und hatten einen besonderen Leckerbissen gefunden.

Streusalz zieht Wild und Rinder an

Die Rinder schleckten nämlich das Streusalz vom Straßenbelag, das aufgrund der frostigen Temperaturen verteilt worden war. Auch Wild werde davon angezogen, so die Beamten. Glücklicherweise reagierten die heranfahrenden Fahrzeug-Führer rechtzeitig und so kam es zu keinem Unfall, erklärt die Landespolizeiinspektion Suhl.

Der zuständige Tierhalter konnte ermittelt und verständigt werden. Er trieb die Kühe unversehrt zurück auf die Weide.

Mit Material von Thüringer Polizei, Landespolizeiinspektion Suhl

Hübsche Augen, weiches Fell: Die Rinder unserer Leser

Landwirtin mit Rind
Landwirtin mit Rind
Landwirtin im Stall
Bauernhof mit Kühen
Rind im Sonnenschein
Kälbe im Abendlicht
Kälber und Kühe
Landwirtin mit Kuh
Rinder auf Weide
Kühe und Kalb
Kuh im Stall
Rinder auf der Weide
Kälber im Stall
Kalb im Gras
Kuh mit Kalb
Rind auf Weide
Rinder auf der Weide
Maul einer Kuh
Landwirtin mit Kuh
Landwirtin mit Kalb
Landwirtin mit Kuh
Kühe auf Weide
Kuh auf Weide
Landwirtin und Kühe
Landwirtin mit Kuh
Kuh mit Kalb
Landwirtin mit Kuh
Rinder auf Weide
Landwirtin mit Kuh
Kühe auf Weide
Auch interessant