Login
Ernährung und Gesundheit

Schleswig-Holstein verstärkt Lebensmittelüberwachung

AgE
am
02.01.2014

Kiel - In Schleswig-Holstein haben in diesem Jahr sechs Lebensmittelkontrolleure ihre Abschlussprüfungen bestanden. Nun seien landesweit insgesamt 62 Lebensmittelkontrolleure tätig.

Die Lebensmittelüberwachung in Schleswig-Holstein hat Verstärkung erhalten. Vor dem Prüfungsausschuss beim Kieler Landwirtschaftsministerium haben in diesem Jahr sechs Lebensmittelkontrolleure ihre Abschlussprüfungen erfolgreich bestanden. Mit diesen neuen Mitarbeitern seien nun landesweit insgesamt 62 Lebensmittelkontrolleure bei den Kreisen und kreisfreien Städten tätig, berichtete das Agrarressort.
 
Die Kontrolleure müssten sich täglich mit einem breiten Warensortiment auseinandersetzen. Neben Lebensmitteln gehörten dazu auch Bedarfsgegenstände, Kosmetika, Tabakwaren oder etwa Tätowierfarben. Die Kontrolleure führen laut Ministerium Überprüfungen vor Ort und Probennahmen durch. Gleichzeitig träfen sie notwendige Maßnahmen und gäben Hinweise, um Rechtsverletzungen auf dem Gebiet des Lebensmittelrechts zu unterbinden. Zudem zeigten sie Straftaten an und verfolgten Ordnungswidrigkeiten.
 

Lebensmittelrecht und dessen Vollzug

Darüber hinaus klärten sie die Verbraucher über die Grundzüge des Lebensmittelrechts und dessen Vollzug auf. Um für die Fortbildung zum Lebensmittelkontrolleur zugelassen zu werden, muss der Betreffende dem Ministerium zufolge entweder eine Ausbildung mit zusätzlicher Fortbildungsprüfung als Handwerksmeister oder staatlich geprüfter Techniker in einem Lebensmittelberuf abgeschlossen oder ein Diplom an einer Fachhochschule in einem entsprechenden Studiengang erworben haben.
 
Auf dieser Grundlage erfolge die zweijährige Fortbildung bei einer Überwachungsbehörde, die auch sechs Monate Fachtheorie an der Akademie für öffentliches Gesundheitswesen in Düsseldorf sowie ein zweimonatiges Praktikum beim Landeslabor Schleswig-Holstein einschließe.

Mit Hüte- und Milchschafhaltung in die Direktvermarktung

Auch interessant