Login
Leservoting

Schönstes Kalendergirl 2018 wählen und Landmaschinenkalender gewinnen

Umfrage Kalendergirl
© Fotografie Jürgen Wunderlich
von am
22.12.2017

Sexy Landwirtinnen und starke Maschinen - das bietet der Landmaschinenkalender 2018. Stimmt im Leservoting ab, welches der Models die meisten PS hat.

Wählen Sie Ihr persönliches Landmaschinengirl 2018!

Geben Sie die Nummer ihrer Favoritin in das Formular ein und hinterlegen Sie Ihre E-Mail-Adresse. (Teilnahmeschluss: 5. Januar 2017)

Landmaschinenkalender: Heiße Girls mit viel PS

Landmaschinenkalender 2018
Nr. 1 © Jürgen Wunderlich
Landmaschinenkalender 2018
Nr. 2 © Jürgen Wunderlich
Landmaschinenkalender 2018
Nr. 3 © Jürgen Wunderlich
Landmaschinenkalender 2018
Nr. 4 © Jürgen Wunderlich
Landmaschinenkalender 2018
Nr. 5 © Jürgen Wunderlich
Landmaschinenkalender 2018
Nr. 6 © Jürgen Wunderlich

Teilnahmebedingungen:

Veranstalter des Gewinnspiels ist die Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH. Mitspielen darf jeder, der zum Zeitpunkt der Teilnahme das 18. Lebensjahr vollendet hat mit Ausnahme der Mitarbeiter des Veranstalters und deren Angehörige. Die Ziehung des Gewinners erfolgt nach dem Zufallsprinzip und ohne notarielle Aufsicht nach Teilnahmeschluss (05.01.2018 um 24:00 Uhr). Jeder Teilnehmer erhält nach gesonderter Bestätigung der Teilnahme (Double-OptIn) den agrarheute-Newsletter mit den Top-Themen des Tages aus der Agrarbranche.

Der Gewinner wird vom Veranstalter per E-Mail benachrichtigt und hat den Erhalt der Gewinnbenachrichtigung spätestens innerhalb einer Woche nach Zugang der Gewinnbenachrichtigung dem Veranstalter gegenüber schriftlich zu bestätigen. Andernfalls ist der Veranstalter berechtigt, einen neuen Gewinner durch Auslosung zu bestimmen. Der Preis wird dem Gewinner zugestellt.
Der Gewinn ist nicht auf Dritte übertragbar. Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen. Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass sein Name auf der Internetseite des Veranstalters genannt werden darf, wenn dieser einen Preis gewonnen hat.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Auch interessant